1-800-Flowers Meldet Bitcoin Akzeptanz

4. Januar 2019 0 Von admin

Vor knapp zwei Wochen Coin Feuer exklusiv berichtet, dass Sie 1-800-Flowers wäre die Einführung der Möglichkeit der Bezahlung mit Bitcoin.

Heute, 1-800-Blumen und Coinbase haben angekündigt, dass Sie offiziell akzeptieren Bitcoin.

Beginnend in diesem Herbst, bitcoin beitreten vertraut Zahlungsmöglichkeiten, darunter Visa, MasterCard, American Express, und PayPal, verfügbar sind für die Kunden des Unternehmens über seine umfangreiche Familie von gifting-sites, einschließlich 1-800-FLOWERS.COM, FannieMay.com, Cheryls.com, ThePopcornFactory.com, 1-800-Baskets.com, FruitBouquets.com und Stockyards.com.

„Als Kunden-orientiertes Unternehmen sind wir stets auf der Suche nach neuen Möglichkeiten zur Interaktion mit unseren Kunden und die Verbesserung Ihrer shopping-Erlebnis für alle festlichen Gelegenheiten“, sagte Jim McCann, 1-800-FLOWERS.COM CEO und Gründer. „Bitcoin, zusammen mit unseren anderen Zahlungsmöglichkeiten, bietet unseren Kunden eine weitere sehr bequeme Möglichkeit, um Ihnen zu helfen, liefern ein lächeln auf den wichtigen Menschen in Ihrem Leben.“

1-800-FLOWERS.COM ausgewählt hat führende bitcoin-Plattform Coinbase für die Bearbeitung seiner bitcoin-Zahlungen. „Wir freuen uns, partner mit 1-800-FLOWERS.COM“, sagte Fred Ehrsam, co-Gründer von Coinbase. „Bitcoin ist eine zunehmend beliebte Methode, um E-Commerce-Einkäufe und wir sind froh zu helfen 1-800-FLOWERS.COM Kunden machen diese Einkäufe in eine einfache und sichere Art und Weise.“

Sie sind nun bei uns CheapFlowers.com ein Unternehmen, das Teil der Teleflora-Netzwerk und wird betrieben von Impulse Communications, Inc. in der Akzeptanz von Bitcoin im Internet für Blumen und andere Geschenke. Andere große Blumen-Unternehmen akzeptieren bitcoins gehören BloomNation und einige teleflora Agenten.