Anleger zu handeln kryptogeld über Edle Märkten mit Nasdaq – Technologie

4. Januar 2019 0 Von admin

Die Nasdaq OMX Group hat zusammen mit New York-based kryptogeld Start Edlen Märkten, um zu ermöglichen, institutionelle Anleger zu handeln digitalen Währung Vermögenswerte.

Der amerikanische multinationale financial services corporation, besitzt und betreibt die NASDAQ-Börse, sowie den acht europäischen Börsen, bieten core trading technology Edlen Märkte, ein neues Unternehmen geschaffen, um zu ermöglichen, dass Finanzdienstleister und institutionelle Investoren (wie z.B. hedge-Fonds), um den Handel BTC und anderen kryptogeld-bezogenen Vermögenswerten.

800px-NASDAQ_studioDie startup verwenden Nasdaq – X-stream-trading-system, ein high-tech-system für die passende Marktteilnehmer Aufträge, die derzeit von mehr als 30 Börsen und Marktplätze auf der ganzen Welt, berichtet das Wall Street Journal. Außerdem Nasdaq wird auch marketing-Unterstützung.

Der CEO und Gründer von Edlen Märkte glaubt, Nasdaq Engagement wird helfen, Vertrauen aufzubauen in die Welt der cryptocurrencies. „Sie sagen: ‚dies sind anspruchsvolle Organisationen; Sie haben Ihre due diligence, und wenn es gut genug für Sie, es ist gut genug für uns“, sagte John Betts.

Der Unternehmer beschrieb das Produkt als eine Brücke zwischen der traditionellen Finanzsystem und all die Möglichkeiten, die entwickelt werden können, um Bitcoin und anderen digitalen Münzen. Das neue Projekt mischt „das beste aus beiden Welten“, sagte er gegenüber Coindesk.

„Wir versuchen nicht, zu kämpfen für ein Stück vom Kuchen, wir bauen den Ort, wo die große Hauptstadt, die es in der Hauptstadt Märkte und Unternehmen, verwenden Sie diese Produkte als Teil Ihrer business-Anforderungen, denen wir gewährleisten können, dass die Liquidität an anderen Börsen. Das Ziel ist die Erstellung einer größeren Kuchen.“

Auf Ihrer anderen Seite, Nasdaq freut sich auf die Zusammenarbeit mit dem kryptogeld-Plattform. Lars Ottersgård, Nasdaq executive vice president für Markt-Technologie, bezeichnete das Projekt als „cutting edge, new Bemühung, die langfristig bei der Bewältigung der Anforderungen der digitalen Währung Raum.“

Laut John Betts, das Projekt wurde entwickelt, da es „eine große Nachfrage“ für die digitale Währung, die den Handel von Finanzinstituten. “Viele von Ihnen [die Anleger]konnte es einfach nicht tun, das Geschäft mit den bestehenden Börsen. Aber wir sind ein team von investment-Veteranen. Wir sprechen Ihre Sprache“, die der Plattform-Chef.