Bitcoin ändert die sex-Industrie: Erwachsene neues kryptogeld-freundliche Plattform

2. Januar 2019 0 Von admin

sfsf

Während einige online-Unternehmen sind entstanden, weil der Bitcoin, einige passen nur auf die Möglichkeiten von kryptogeld, und der sex-Industrie ist keine Ausnahme. Nachdem die Beispiele, wie StripCoin.com oder die sub-Reddit Girls Gone Bitcoin, jetzt ist die britische Plattform der Erwachsenenbildung Weg entschieden hat, akzeptieren Bitcoin als gut.

Die website verkündete die Nachricht via Reddit mit einer einfachen Botschaft: “wir sind stolz zu verkünden, dass wir nun akzeptiert Bitcoin für alle credit-Einkäufe auf Erwachsene Art und Weise. Sie können das live-Erotik-webcams, chat mit girls, videos, Bilder und shop in den Erwachsenen-Markt, alle mit der Anonymität, die Bitcoins bieten“.

Entsprechend der Plattform, es ist kostenlos ein Profil erstellen und „durchsuchen Sie die riesige Auswahl an verfügbaren girls“. Die website, die Werke basierend auf credits, bietet derzeit 10 Prozent extra-Guthaben für alle Einkäufe, die von Bitcoin, das ist auch eine option zu zahlen, um die service-Provider.

Die Tatsache, dass die adult entertainment-Industrie hat eine Menge zu gewinnen mit Bitcoin wurde eine bekannte Tatsache, für eine Weile, so ist es nur normal, dass mehr und mehr Unternehmen in diesem Bereich beginnen sich zu verabschieden kryptogeld, vor allem, weil den Kreditinstituten noch unterscheiden diese Art von Dienstleistungen. Außerdem, niemand will sehen, wie etwas, das sollte privat sein, die sich in Ihrer Kreditkarte Geschichte.

Das war einer der Gründe, warum selbst ein backstein und Mörtel Unternehmen wie die britische escort Agentur Passion VIP vor kurzem begonnen, akzeptieren die virtuelle Währung, wie 99Bitcoins hier berichtet.

Kryptogeld könnte genauso gut die Frage nach der Zukunft von Sexualität, insbesondere der online-Sexualität, für alle, die wir kennen. Es verursacht einige große Veränderungen für jetzt, das ist sicher.