Bitcoin-Börsen: Coinbase expandiert nach UK, Schweden genehmigt ersten BTC Exchange Traded Note

19. November 2018 0 Von admin

Eine Menge ist passiert in der Bitcoin-Welt in den letzten Tagen. Nicht nur ist Coinbase expandiert nach Großbritannien, sondern in Schweden exchange Nasdaq hat gerade die Schaffung einer Bitcoin-basierten Exchange Traded Note (ETN).

CoinbaseUK Bitcoiners können jetzt die Dienstleistungen, die von San Francisco-basierte Coinbase, die beinhaltet den Kauf und Verkauf von BTC mit britischen Pfund und auch die Einrichtung Coinbase Brieftasche.

„Wir sind auch begeistert zu verkünden, die Zugabe von BTC/GBP und BTC/EUR Währungspaare auf Coinbase Exchange für Benutzer in Großbritannien,“ die exchange angekündigt, an diesem Dienstag (28.). Neben der, Händler mit Sitz in Großbritannien können auch Coinbase-tools und starten Sie akzeptieren Bitcoin als Zahlungsmethode an, auf einer täglichen basis.

Unsere mission bei Coinbase ist, um Zahlungen mehr offen und effizient, rund um die Welt. Expansion nach Großbritannien ist ein wichtiger Schritt in diese Richtung und machen es einfacher Zugriff auf Bitcoin in einem der Finanzzentren der Welt.

In der Zwischenzeit in Schweden

XBT ProviderEine neue Bitcoin-basierte Exchange Traded Note hat soeben die offizielle Zulassung aus Schweden Finanzaufsichtsbehörde, Finansinspektionen.

XBT-Anbieter angekündigt, AB diesem Mittwoch (29.), die es mit der Bitcoin-Tracker, die ersten kryptogeld-basierte Sicherheit zur Verfügung, die auf eine regulierte Börse.

Alexander Marsh, CEO von XBT-Anbieter, sagte, dass das Unternehmen „stolz darauf, die weltweit erste „Bitcoin tracker‘ werden an einer regulierten Börse gehandelt.“

„Durch die Aktivierung dieser einfach, schnell und sicher investieren in Bitcoin haben, hoffen wir, beseitigt die Grenzen, die früher verhinderten Einzelpersonen und Unternehmen in der Lage, aktiv zu investieren, in was wir glauben, die Zukunft des Geldes“

Bitcoin Tracker wurde entwickelt, „um den Investoren einen bequemen Zugang zu den Renditen des zugrunde liegenden asset, US-dollar pro Bitcoin, weniger Anleger-Gebühren,“ kündigte das Unternehmen an. Nach Erhalt der offiziellen Genehmigung wird der Dienst nun bei deren Zulassung zum Handel an der Nasdaq in Stockholm und wird Ihren Betrieb im Mai 18.

„Dies sind aufregende Zeiten für das Bitcoin-ökosystem“, sagte Staffan Helgesson, Mitglied des Vorstands der XBT-Anbieter hinzufügen, dass die „Bitcoin-Tracker wird die weltweit erste Finanz-instrument, das bietet den Verbrauchern und Institutionen die Möglichkeit, zu investieren in Bitcoins ohne halten der Münzen selbst.“