Bitcoin Convention 2014 Highlights

11. Januar 2019 0 Von admin

Die Bitcoin2014 convention fand in Amsterdam auf die 16 und 17 Mai. Ich nahm Teil in das übereinkommen und wollte einige meiner Erfahrungen. Zunächst einige zahlen…

Es wurden 1100 registrierte Teilnehmer an diesem Ereignis, das macht es glaube ich die größte Bitcoin-Konvention noch. 120 Referenten in 4 verschiedenen slots. Auch waren es über 40 Aussteller konkurrieren um die Aufmerksamkeit des Publikums. Insgesamt sind Menschen aus 50 Ländern besucht und es war eine sehr beeindruckende Veranstaltung. Anscheinend ist der Niederländer als Nummer 6 in der Welt, wenn man auf Bitcoin-Aktivisten pro Quote.

Die Konvention startete mit einer keynote-Präsentation von Overstock CEO Patrick Byrne und eine Vorführung eines sehr beeindruckenden kurzen film darüber, wie die Bitcoin hilft den Menschen in Uganda.

Kreis wollen das Paypal für Bitcoins

Einer der interessantesten Vorträge, die ich teilgenommen habe wurde von Jeremy Allaire, der CEO von Circle. In dieser Präsentation Jeremy Sprach über die Barrieren Bitcoin hat zu mainstream und wie eine intuitive Bitcoin Lösung ist erforderlich. Er ging auf Sie zu präsentieren Kreis – eine neu gegründete startup-Unternehmen, das ermöglicht Ihnen den Kauf Ihres ersten Bitcoins innerhalb von Minuten. Es ist ziemlich ähnlich wie Coinbase im moment, abgesehen von der Tatsache, dass der gesamte Prozess der Kauf von Bitcoins ist viel schneller. Kreis ist derzeit auf nur einladen und Sie können sich auf Ihrer website registrieren, um in Einklang zu bekommen.

Der Zustand von Bitcoin

Später am Tag einen Vortrag von Gavin Andersen, der chief scientist der Bitcoin foundation sprechen ein wenig über den Staat der dem Bitcoin-Protokoll und die Hindernisse, Bitcoin ist ein Blick in das kommende Jahr. Die wichtigste Botschaft war, dass Bitcoin einen langen Weg gegangen, der pass-Jahr. Es ist stabiler und sicherer und mehr Leute kommen an Bord zur Unterstützung der Entwicklung.

gavin andersen

Die Blockchain awards

Am Ende des ersten Tages war es Zeit für die erste jährliche Blockchain Auszeichnungen. Prominente Personen und Unternehmen wurden ausgezeichnet für Ihre Arbeit. Die überraschende Auszeichnung geht an Satoshi Nakamoto für seinen Artikel „Bitcoin ist eine peer-to-peer electronic cash system“. Gavin Andersen spielen Satoshi kam, um die Auszeichnung entgegenzunehmen-und das ganze war ziemlich amüsant.

 satoshi nakamoto

Kaffee und Brötchen für Bitcoin

Die lokalen coffee-shop (nicht diese Art von coffee-shop), die direkt in der Nähe der Konferenz beschlossen, die Bitcoin akzeptieren. Ich bin mir nicht sicher, ob dies war, speziell für die convention sind oder nicht, aber es war erfrischend zu sehen, das schreiben auf Ihre Fenster.

Bitcoin accepted

Die nächste große Bitcoin-startup

Am zweiten Tag des übereinkommens der interessantesten Themen für mich zumindest waren die Bitcoin-startups. Es war eine Bitcoin-Investoren-panel was ziemlich interessant war, wo ich zu lernen BTCJam – Eine website, die verwendet Bitcoin, um Menschen zu erlauben, Geld zu leihen, von fremden mit besseren Bedingungen als das, was Sie erhalten hätten, auf Ihrer bank. Es war auch schön zu sehen, wie viele Anleger sind auf der Suche nach einem Weg, um Bitcoin zu etablieren.

Die startup challenge, die war 4 neue verschiedene Bitcoin-startups gegeneinander war mir ziemlich peinlich meiner Meinung nach und nicht bringen nichts neues und spannendes auf den Tisch. Es scheint, als ob niemand wirklich überwachten Anwendungen, bevor Sie Sie annehmen, aber ich könnte falsch sein.

Abschließende Gedanken über Bitcoin2014

Ich muss sehen, dass alles in allem habe ich ziemlich genossen meiner Zeit bei Bitcoin2014. Es ist erstaunlich, zu sehen, wie viel die Bitcoin-community entwickelt hat, seit ich zum ersten mal die es vor über einem Jahr. In 2 Monaten werde ich an Inside Bitcoins TLV) in Israel, in der Hoffnung, bringen ein paar weitere spannende Neuigkeiten.