Bitcoin-Erpressung Buchstaben

5. Dezember 2018 0 Von admin

In Großbritannien Thames Police Department berichtet, dass Sie untersuchen, ein Fall von Bitcoin-Erpressung, geliefert wird in der E-mail an verschiedene Adressen in Maidenhead, Wycombe und South Buckinghamshire.

Die Buchstaben verlangen, dass die Empfänger senden Bitcoin zu einer Adresse, die dem schreiben beigefügt ist oder der Absender sein „Thema zu einer Kampagne“, die Verbreitung falscher Gerüchte um Pädophile.

Elf Personen haben berichtet, dass Briefe wie dieser der Polizei so weit, in Maidenhead, Wycombe, Hedgerley und Bourne End.

Detective Sargent Peter Wand von der Kraft CID Maidenhead erklärte, “Manche Menschen können einfach wegwerfen Briefe wie diese, wenn Sie Sie erhalten, aber für andere, es kann sehr belastend sein. Dies ist ein klarer Versuch, zu erpressen, und wir müssen sammeln alle Informationen, die wir können, zu helfen, unsere Untersuchungen und verfolgen die Täter, die hinter dieser böse Briefe.“

Als Währungen wie Bitcoin weiter zu starten und zu wachsen, werden wir sicherlich sehen, dass immer mehr kriminelle versuchen, Sie zu extrahieren ehrliches Geld von ehrlichen Menschen in dieser Natur. Während Bitcoin ist typisch eine elektronische einzige, was für die meisten Menschen ist es interessant zu sehen, Verbrecher nehmen Sie es auf die physikalischen Wort mit Drohungen per post.