Bitcoin Journalisten #2: Der Einfluss von Absichten auf die Ethicality Bitcoin-Besitz

1. Januar 2019 0 Von admin

Ich bin nicht der Autor des ersten Artikels auf die Ethicality Bitcoin-Journalisten, der geschrieben wurde von Sean Zusammenzucken. Ich bin einer der beiden Gründer von Coin Kurz, und die nächsten paar Absätze werden sollte, betrachtet mein „disclaimer“. Jedoch, dies ist eine digitale Währung-basierte website, sollte es nicht überraschen, dass ich besitze, und verwenden Sie digitale Währungen.

Ich hatte nicht geplant, auf das schreiben zu diesem Thema, als Sean bedeckt die ursprüngliche Entgegnung auf Michael del Castillo ‚ s Artikel. Ich ließ es in seine Hände zu reagieren, um eine weitere Debatte, die von Herrn del Castillo, oder Fortsetzung der Diskussion in der community. Jedoch nach der Lektüre der letzten Artikel auf Vox mit dem Titel „Wir haben die falschen Aufruf auf den Kauf von Bitcoins“ ich fühlte es notwendig, zu reagieren.

Es ist kein Geheimnis, dass die Münze Kurze unterstützend ist der Bitcoin. Natürlich sind wir auch unterstützend zu vielen anderen digitalen Währungen, darunter auch einige, die gar nicht vorhanden sind in einer funktionellen Art und Weise in dieser Zeit. Das heißt, wir haben nie versucht zu verheimlichen, dass wir, die Besitzer der Münze, die Kurze, sowie einige unserer Journalisten haben einen großen Teil unserer Gelder in cryptocurrencies. Der Betrag variiert von Individuum zu Individuum, aber wir tun das nicht für einige spekulative Vernunft, wo wir erwarten, dass 1 Bitcoin im Wert von $1.000.000. Im Allgemeinen, glauben wir, dass der Bitcoin-Preis steigt deutlich in die Zukunft — aber wir verbringen unsere Münzen ständig, was bedeutet, dass der Preis steigt am Ende mit, dass eine vernachlässigbare Auswirkungen auf unseren Allgemeinen Wohlstand.

Ist Es ein Konflikt von Interesse, um die Eigenen Bitcoin oder Digitale Währung, und Schreiben Artikel Über Sie?

Absolut, ja. Natürlich ist es ein „conflict of interest“. Wenn Bitcoin stürzt ab, und unsere Münzen sind wertlos, das wäre verheerend. Jeder von uns möchte Bitcoin weiter erhöhen, bei der Annahme, und natürlich würden wir es lieben, wenn der Bitcoin-Preis zu erhöhen. Das ist jedoch keine Konsequenzen für Journalisten, die über Bitcoin. Die Tatsache, dass der Wert der Münzen, die Sie besitzen könnte nach oben oder unten gehen nicht automatisch bewirken, dass eine ethische Frage. Wenn das wahr wäre, dann könnte das gleiche gesagt werden, der jeden, der umfasst die Finanzierung jeglicher Art an.

Bitcoin Eigentum Kann im Vergleich zu USD Eigentum

320px-US_Dollar_banknotes

Besitz von Bitcoin und Schriftlich Über Bitcoin ist Ähnlich wie der Besitz USD und dem Schreiben von Artikeln Über US-Finanzmärkten, oder UNS Geld-und Wirtschaftspolitik.

Journalisten in den Vereinigten Staaten, die sich im schreiben auf die Wirtschafts-oder Währungspolitik haben die gleiche Interessenkonflikt. Sie fast sicher eigenen USD, und wenn der dollar ersetzt werden als die Reservewährung der Welt, oder, wenn die Inflation waren zu beginnen, oder wenn der Dollar an Kaufkraft begann zu stürzen, würde es schnell löschen, die einen großen Teil Ihres Reichtums. Es ist in Ihrem eigenen Interesse zu schreiben, Ihre Artikel in einer Art und Weise zu malen, dass der dollar in einem positiven Licht, als eine Währung ‚ s Wert ist letztlich bestimmt durch das, was Menschen glauben, Ihr Wert ist. Wert ist völlig subjektiv.

Besitz von Bitcoin entsteht ein Konflikt von Interesse, aber Diese Konflikte Gibt es Überall

Die Frage ist hier nicht zu bestimmen, ob oder nicht Bitcoin Eigentum verursacht einen Konflikt von Interesse, wie Interessenkonflikte sind auch künftig unvermeidlich. Jeden Tag, jede person auf der Erde wird beeinflusst durch viele, viele Konflikte von Interesse, und in der Regel der Konflikt dreht sich um Ihre eigene selbst-Interesse. Das ist die menschliche Natur.

Image courtesy of James Schwartz

George R. Price – mit freundlicher Genehmigung von James Schwartz

Gleichberechtigung nicht vorhanden ist. Jeder Mensch, bewusst oder unbewusst, ist voreingenommen, in der einen oder anderen Weise auf das, was am besten ist für sich selbst und diejenigen, die Sie sind in der Nähe. Auch bei der Angabe zu Nächstenliebe, Hilfe für andere oder für irgendeine andere „Edel“ wirken, ist es immer noch egoistisch. Die Leute würden nicht alle diese Dinge tun, es sei denn, es machte Sie fühlen sich gut, rechtschaffen, superior, gefiel, etc., denn sonst gäbe es keinen Grund, es zu tun. George R. Price, der ein Genie war, und dessen Leben (oder besser gesagt, das Ende seines Lebens) war tragisch, klar, das, wenn er entwickelt sich der Preis-Gleichung. Er verbrachte den rest seines Lebens, vor dem Selbstmord, der Versuch zu disproving selbst.

Die Tatsache jedoch, dass Interessenkonflikt besteht, oder dass jede Handlung egoistisch ist, in die eine oder andere Weise macht nicht die Handlung unmoralisch, unethisch oder falsch.

Wie Kann ein Bitcoin-Besitz Journalist Schreiben Ethischen Artikel, Während Sie Mit einem Interessenkonflikt?

FCC Chairman Tom Wheeler

Tom Wheeler, Vorsitzender der FCC Heute, aber Zuvor war ein Venture Capitalist und Lobbyist für die Kabel-und Wireless-Industrie mit freundlicher Genehmigung der UNC Center for Media Law & Policy

Wie ich oben angedeutet, der Begriff „Interessenkonflikt“ scheint sofort Verstand bringen unethisch, unmoralisch Verhalten. Viele Leute denken, die Regierung zu offiziellen, behördlichen Entscheidungen für eine Branche, bietet die Kampagne die Finanzierung für ihn/Sie, oder in denen er/Sie hat ein ureigenes Interesse. Sie denken vielleicht an die traditionelle banking Industrie Einfluss auf die Regierung die Geldpolitik. Sie denken möglicherweise, dass Pressemitteilungen veröffentlicht werden als legitime Nachrichten, kein label, oder Artikel, die geschrieben wurden, für die ein Unternehmen im Austausch für die Zahlung mit keine disclaimer. Sie denken vielleicht an einen „Promi“ financial analyst den Kauf von großen Mengen an Lager, dann Schreien alle anderen, um es zu kaufen, oder einen Kurzschluss ein Lager und eine „Warnung“, Ihre Zuschauer, dass es den Tank.

Das ist aber nicht das, was Interessenkonflikte auf Ihrer eigenen. Das ist ein Interessenkonflikt, der wird unethisch, ausgenutzt. Bitcoin Journalisten, in der Regel, fallen nicht in diese Kategorie.

Schreiben Positive Artikel Über Bitcoin Ist Ethisch, Wenn Der Inhalt Wahr Ist

 

Wenn ein journalist, der Besitzer Bitcoin und schreibt einen positiven Artikel über eine neue Entwicklung in der Bitcoin-community, oder der Industrie, ist es fast immer daran, dass die einzelnen wirklich glaubt, dass Bitcoin ist die Zukunft. Sie sind nicht irreführend jemand. Wir sind nicht irreführend jemand. Bitcoin ist ein revolutionäres system, und der Durchbruch bei der Vernetzung und des Zahlungsverkehrs, die er geschaffen hat sind, die Welt zu verändern. Das ist eine Tatsache.

Die Menschen in Afrika, die zuvor nicht in der Lage auf den globalen Markt, weil die überweisung Kosten vollständig beseitigt jeden möglichen Gewinn, nun werden die Unternehmer und die Schaffung von Start-UPS. Eine einzelne person kann nun starten Sie ein Unternehmen von Ihrem computer, ohne ein bank-Konto, und nicht nur Mitarbeiter einstellen, aber bezahlen Sie sofort für Ihre Arbeit. Ich bin der Beweis dafür. Münze Kurzen erst vor kurzem ein Konto eröffnet, weil es völlig unnötig war, bevor wir unterschrieben mit Google Adsense.

Besitz von Bitcoins, und es zu benutzen, Wird Benötigt, um Es Vollständig zu Verstehen

Ja, ich bin voreingenommen. Ja, ich habe einen Interessenkonflikt. Aber, Nein, es ist nicht unethisch, für mich, darüber zu schreiben, Bitcoin, noch ist es unethisch für andere Autoren an der Münze Kurz. Wir besitzen Bitcoin, sind Teil der community, und eine aktive Nutzung der Währung (wie auch andere cryptocurrencies), und dies ist der einzige Grund, dass wir schreiben können über Bitcoin genau. Es ist der einzige Weg, um wirklich zu begreifen, wie Revolutionär Bitcoin wirklich ist…oder, fast der einzige Weg. Ich glaube, dass viele Menschen, die arbeiten auf hohem Niveau in Finanzinstitute zu verstehen, genau das, was Bitcoin ist, und was es tut, einfach, weil sein Erfolg wäre negieren viele Ihrer lukrativsten Einnahmequellen. Das ist aber eine Diskussion für eine andere Zeit.

Bitcoin ist ein Hybrid-Netz und Unternehmen, dass Bitcoins Sind eine Hybrid-Währung und Börse

Ich verstehe Vox Ezra Klein ‚ s Verwirrung. Bitcoin ist etwas neues. Es ist eine DAO (Dezentrale autonome Organisation) oder eines DAC (Dezentrale autonome Corporation), je nach deren definition Sie verwenden. Nichts, wie es schon vor, wenn neue, noch komplexere Systeme gebaut werden basierend auf seinen Durchbruch. Traditionell, Unternehmen und Lager waren leicht zu identifizieren, und es war Recht einfach zu schlussfolgern, dass ein journalist sollte nicht eigene Aktien der Gesellschaft, die Sie bedeckten. Jedoch, eine Währung wurde immer als Freiwild, wie Sie nicht ist der Besitz eine corporation…doch, wirklich, Sie haben immer Recht ähnlich. Eine Regierung, die Währung ist im wesentlichen äquivalent zu Aktien des Eigentums in dieser Regierung. Sie selbst vermitteln, zusätzliche Stimmrechte über lobbying, Wahlkampfspenden, oder gar Bestechung.

Bitcoin and Other Blockchain Based Systems Fall Into One of These Categories

Bild mit freundlicher Genehmigung von Vitalik Buterin und Ethereum.org

Es gibt immer noch einen Unterschied gibt, ist erkennbar, wie der Konzern in Privatbesitz ist Einheit, und Aktien neigen dazu, gleichzusetzen ist direkt zu Stimmen. Auf diese Weise, Bitcoin gleicht einer staatlichen Stil-Währung mehr als eine corporation, die wegen Besitz von bitcoins gibt keine direkte Abstimmung Fähigkeit. Statt, es bietet sich nur die Fähigkeit zu erlangen eine indirekte Zunahme der Stimmrechte. Diese Stimmrechte, die könnte als der Bitcoin-Gegenwert von lobbying, wäre der Einkauf im Bergbau, oder die Server und die software zum ausführen von einem mining-pool. Bergleute sind diejenigen, die letztlich die Entscheidungen treffen, die mit Bitcoin, nicht die Besitzer der bitcoins. Obwohl, Bitcoin hat einen zusätzlichen, versteckten Schicht von Schutz an dieser front. Während 51% der Bergbau macht, die eine negative Entscheidung könnte die Probleme verursachen und das system stören nur vorübergehend, die Gemeinde selbst hat ein „veto“ – macht, über die ein Konsens erzielt werden muss, damit das system weiter funktionieren in einer brauchbaren Art und Weise. Wenn eine korrupte 51% zu machen versuchte versaute änderungen zu Bitcoin, könnte die Gemeinschaft nur wählen, um die Algorithmus-Umschaltung, reset, vor dem negativen Ereignis, und lassen Sie das beschädigte Bergleute hinter, hashing entfernt auf eine nun wertlose Kette. Aber, nochmals, das ist eine Diskussion für einen anderen Artikel.

Bitcoin kann scheinen, wie eine Gesellschaft, ohne Vorstand, die bitcoins auf Lager, aber bitcoins funktionieren eher wie Währung. Es ist etwas völlig neues.

Wie Kann ein Bitcoin-Besitz Journalist Schreiben Unethisch Artikel, die Aufgrund Ihrer Interessenkonflikt?

Das ist natürlich immer eine Gefahr. Das ist eine Gefahr in jeder Branche, aber besonders in der Finanzbranche. Es wurden Beispiele von Journalisten, die eigene Bitcoin-Veröffentlichung falscher Informationen in einem Versuch, Einfluss auf den Preis. In der Vergangenheit habe ich persönlich bemerkt, das geschehen mehr mit „news“ kommen aus China, oder irgendein anderes Land außerhalb von Amerika oder Europa. Diese „news“ ist oft nicht stammt tatsächlich von innen, das Land, zumindest nicht in offizieller form. In einigen Fällen wurden unvollständige Angaben, die zu irreführenden Schlußfolgerungen führen, und andere Zeiten, die „news“ ist eine glatte Lüge, mit keine Grundlage in der Realität überhaupt.

Lügen Über Bitcoin Regelungen Können den Preis Beeinflussen

Jedoch sehen wir, dass dies in anderen Finanzmärkten zu. Es geht nicht nur um Bitcoin, noch ist es etwas neues. Fake-news ist eine Tatsache des Lebens, und der einzige Weg, Sie zu bekämpfen, ist zu überprüfen, die Fakten, bevor voreilige Schlüsse zu ziehen. In der Tat, braucht man nicht einmal eine eigene single Bitcoin, um Gewinn aus dieser Art von falschen Informationen. Im Allgemeinen, diese Art von betrügerische, unmoralische Berichterstattung veröffentlicht zu fahren, der Preis des Bitcoin nach UNTEN. Die eine Berichterstattung ist es, der nicht hält alle cryptocurrencies, wenn Sie release-Informationen. Sie warten, um zu kaufen, in den unvermeidlichen dip, zum Wiederverkauf, sobald die Wahrheit aufgedeckt und der Preis, den rebounds.

Bitcoin-Artikel, die Wahrheit zu Dehnen, Können die Zugriffszahlen

Dann gibt es das Thema “ fact-based news vs. Meinung-basierte Artikel, oder unbeschriftete Pressemitteilungen, die ich bereits erwähnt. Dies ist ein Problem, das ist, wieder einmal, nicht beschränkt auf Bitcoin. Es gibt viele großen Medien in den Vereinigten Staaten und der ganzen Welt, die sich in diesen Praktiken, und nur ein sehr kleiner Prozentsatz sind in Bezug auf Bitcoin. Es wurde ein alarmierender trend in den Meinungen dargestellt wird, als faktisch gesichert Neuigkeiten, und eines der größten Straftäter ist auch eines der größten Medien-Konzerne der Welt. Ich keine Namen nennen, aber ich werde sagen, dass Sie mehrere Kanäle auf fast jeden Fernseher in den Vereinigten Staaten, und sind ständig unter Beschuss für Ihren Mangel an Integrität. Sie sind nicht allein, als Sensationen verkauft.

Sowohl Innerhalb als auch Außerhalb der Bitcoin-Branche, Unternehmen Bezahlen für Unbeschriftete Pressemitteilungen

 

Die Herausgabe von Pressemitteilungen, die nicht als solche gekennzeichnet ist ganz einfach und sehr verbreitet. Angefangen von „Bewertungen“, die werden nur umgeschrieben, PR, direkt-Entsendung von einem Artikel, geschrieben von einer Firma die marketing-Abteilung, aber mit der Bezeichnung als „news“ mit keinem Wort erwähnt, dass es entstand aus dem Unternehmen selbst. Warum würde jemand das tun? Gut, die Unternehmen zahlen mehr für eine Pressemitteilung, die nicht als Bezeichnung einer Pressemitteilung. Es hat eine viel höhere Klickrate und die Ergebnisse in mehr Umsatz…und es ist falsch. Beachten Sie, dass hier bei Münze Kurzen haben wir einen Bereich für Pressemitteilungen. Wir weigern uns, zu schreiben, für Unternehmen, und die meisten, die wir tun werden ist, Bearbeiten Sie es für grammatische Fehler oder Fehler in übersetzungen, wie viele Unternehmen in der Bitcoin-Welt werden nicht in der Englisch sprechenden Ländern.

Eigentum der Bitcoin ist Nicht das Problem – nur bei Vorsatz, Aufrichtigkeit, Integrität und Ehrlichkeit Sind die Wichtigsten Punkte

Bitcoin Journalists with Honesty, Sincerity, and Integrity are Ethical

Bild mit freundlicher Genehmigung von Mark Hall

Der Kern dieses Problem hat nichts zu tun mit Bitcoin. Es hat alles zu tun mit Absicht. Wenn ein journalist einen Artikel zu schreiben, mit der Absicht, zu beeinflussen oder zu täuschen die Leser, dann ist das unethisch. Wenn ein Artikel ist basiert auf die Meinung oder Theorie, dann, das muss klar sein. Es sollte nicht sein präsentiert als Tatsache. Wenn ein Artikel bezahlt von einem Unternehmen, dann ist es eine Anzeige, und sollten als solche gekennzeichnet werden.

Allerdings, wenn ein Artikel geschrieben wird, in einer Weise, die Angabe von Tatsachen, die nachweisbar sind, dann die Tatsache, dass Sie eigene Bitcoin bedeutet absolut gar nichts. Wenn Sie möchten, Spritzen Sie Ihre Meinung, dann sollten Sie sich klar machen, dass das, was Sie sagen, ist, was SIE denken, aber das ist nicht eine Tatsache. Es ist einfach. Es ist ganz einfach. Der einzige Ort, an dem es beginnt, schwer zu unterscheiden (im Finanzsektor), und kann nicht wirklich fallen entweder in die Kategorie ist, wenn sich ein Autor die Erörterung der ökonomischen Theorie. Allerdings haben die ökonomen traditionell ausgeschlossen von Interessenkonflikt ethische Urteil, einfach weil Wirtschaft sind nie konkret, und sich nicht wirklich bewährt. That being said, es ist ein push in die Gemeinschaft um dies zu ändern, als hochrangige Ökonomen haben die Fähigkeit, um Regierungen zu beeinflussen in einer Weise, als wäre unethisch in andere Berufe aufgrund von speziellen Interessenkonflikten.

Niemand sollte gezwungen werden, zu ignorieren, Bitcoin, Verkauf von BTC, die Sie besitzen, oder sich aus dem Markt, nur weil Sie über Sie schreiben. In der gleichen Weise, dass niemand gezwungen werden sollte, zu übertragen alle Ihre USD, um etwas anderes zu schreiben über USD, oder verkaufen Sie all Ihr gold zu schreiben über gold. Das ist Unsinn.