Bitcoin-Kredit-Blase Teil 2: Central Bank Credit Expansion

30. November 2018 0 Von admin

Ein Rückblick auf unsere Bisherige Diskussion Über eine Bitcoin-Kredit-Blase

credit-cardVor ein paar Wochen haben wir begonnen, unserer Diskussion über das Potenzial für eine riesige Kreditblase in der Bitcoin-Wirtschaft. In diesem Artikel diskutierten wir die Möglichkeit, eine Bitcoin-Kredit-Blase, die sich als Ergebnis der margin-Handel auf den verschiedenen Bitcoin Börsen—eine Praxis, die in der Popularität wächst mit der Bitcoin-Investoren und day-Trader. Wir kamen zu zwei Schlussfolgerungen über die möglichen Auswirkungen der Bitcoin-margin-Handel.

  • Erstens, wir haben gesagt, dass Bitcoin-Börsen, bieten margin-Handel sind anfällig für flash-crashes, das Permeat, während der rest der Börsen durch eine grundlegende wirtschaftliche Regel, dass Einheiten desselben gutes immer dazu neigen, an den gleichen Preis.
  • Zweitens, brachten wir die Idee, dass Bitcoin margin-Handel könnte den Austausch zu verwenden, um den Benutzer-Mittel in einer Weise, die sehr ähnlich zu fractional-reserve banking. Sehen das Potenzial für Gewinn, ein Austausch wäre sehr versucht zu nehmen Mittel aus einem Kunden-Konto und als Kredit gegen Zinsen, während erzählen die Kunden, der hatte seinen Fonds entfernt von seinem Konto, dass das Geld tatsächlich noch zu 100% verfügbar für ihn zum Rücktritt zu jeder Zeit.Diese betrügerische Aktivität erhöhen würde Bitcoin investment und pump up den Preis, aber es würde schließlich dazu führen, dass ein großer crash in der Bitcoin-Preis, weil der Austausch würde sofort scheitern, aufgrund von Insolvenz. Denn sobald die Menschen begannen, versuchte zurückzutreten Bitcoin aus Ihrer exchange gehostete Brieftaschen, würden Sie herausfinden, dass diese Mittel nicht zur Verfügung standen und Panik würden Folgen, gefolgt von einem crash in der Bitcoin-Preis.

Jedoch, eine der verheerendsten Auswirkungen des fractional reserve banking, Geld-Schöpfung, nicht möglich sein würde, mit einer Bitcoin-Börse für den Bitcoin-Versorgung ist limitedm und die Währung der digitalen Natur macht Hinweis Ausgabe unnötig ist, wodurch die Möglichkeit eines Austausches zum Thema fiduciary media exchange. Dennoch, solche betrügerischen Handlungen seitens des Bitcoin Austausch wäre in der Tat verursachen chaos auf dem Markt. Zum Glück, mehrere Bitcoin-Börsen haben bewiesen, dass Sie reserve-Verhältnisse von über 100%, was bedeutet, dass Ihre margin trading Dienstleistungen derzeit keine Bedrohung darstellen Kundeneinlagen.

Bitcoin Mainstream Geht: wenn der Bitcoin-Wirtschaft, Zentralbank-Manipulation

Frankfurt_European_Central_Bank_with_Euro-2Es ist sicher zu sagen, dass die meisten Leute in der Bitcoin-community würde gerne sehen, diese digitale Währung mainstream gehen und konkurrieren mit staatlichen Währungen. Wenn Bitcoin – Benutzer-Basis waren, um sich auf Augenhöhe mit Größen wie dem Dollar und dem britischen Pfund Sterling, obwohl, es wäre zweifellos unterliegt den gleichen manipulativen Kräfte aus der Welt der Zentralbanken. Natürlich werden die Zentralbanken nicht in der Lage, Einfluss auf Bitcoin-Wechselkurs durch die Manipulation seiner supply—da Bitcoin die Versorgung gewährleistet ist knapp zu werden. Doch die Zentralbanken würden in der Lage sein, zu manipulieren Bitcoin-Wechselkurs durch die Teilnahme an den Kauf und Verkauf der Währung.

Wenn, zum Beispiel, die US-notenbank Federal Reserve wollte, um Bitcoin-Wechselkurs, würde es kaufen, viele bitcoins. Umgekehrt, wenn die Fed wollte zu verringern, die Wechselkurse, die es verkaufen würde, was Bitcoin hatte es vorher gekauft. Dies ist nicht zu sagen, dass eine Zentralbank wünschen würde, zu manipulieren Bitcoin für einige hinterhältige, konspirativen Zweck, die Zentralbanken spielen eine kleine Rolle in der schwankenden Wechselkurse der internationalen Währungen, so gibt es keinen Grund zu glauben, warum der Wechselkurs des mainstream Bitcoin wäre nicht frei von solch zentralen banking-Aktivitäten.

Jedoch, eine viel schwerere form der Zentralbank-Manipulationen auftreten könnten, bevor Bitcoin wurde zu einem ernsten Konkurrent zum fiat-Währung. Wenn Bitcoin immer wird populär genug, investment-Fahrzeug—auf Augenhöhe mit gold und Silber, zum Beispiel—dann der Zentralbanken könnte eigentlich, in der Theorie, Einfluss auf den Bitcoin-Preis mit offen-Markt-Operationen, Praxis, in denen die Zentralbanken manipulieren die Zinsen durch den Kauf oder Verkauf von Anleihen und stimuliert so oder entmutigende Investitionen. Wenn Bitcoin waren populär genug, um gehandelt werden auf einer großen Wertpapierbörse, wie die New York Stock Exchange, es wäre unter den gleichen inflationären Politik, die Zentralbanken verwenden, um zu fördern Wachstum im Allgemeinen Aktien-und Vermögenswerte. Es gibt bereits Projekte im Gange, die möglicherweise führen, um diese Art von mainstream Bitcoin-Handel, wie die verschiedenen Bitcoin Derivate und die Winklevoss-ETF.

Zentralbanken greifen in den Kauf und Verkauf von Anleihen, wenn Sie wollen, zu erweitern oder Vertrag die Wirtschaft. Da in diesem Artikel wird über eine mögliche Bitcoin-Kredit-Blase, konzentrieren wir uns auf die Auswirkungen der expansiven Politik (anleihenkauf) implementiert, die von Zentralbanken und wie schaffen Sie Blasen im Allgemeinen.

Warum Kredit-Expansion Bewirkt, Dass Kredit-Blasen

markets_1980043bAngesichts der jüngsten wirtschaftlichen Abschwung des Jahres 2008, gab es eine lebhafte Debatte in der ökonomie Beruf auf die Themen Konjunktur und Kredit-Blasen. Die Schule der ökonomischen Gedanken, das vollständigste, obwohl sehr unbeliebt, Theorie der Konjunkturzyklen ist die österreichische Schule. Die österreichische Theorie des Konjunkturzyklus stammt von Ludwig von Mises, wurde weiter entwickelt von Friedrich A. Hayek, und wird derzeit erneut geprüft, die von einigen zeitgenössischen österreichischen ökonomen wie Jesus Huerta de Soto.

Neuere Forschungen in der Austrian business cycle Theorie schlägt vor, dass fractional reserve banking ist die prime suspect in der Verursachung des business-Zyklen, und dass Zentralbanken Problem bloß spielen eine untergeordnete Rolle durch die Erhöhung der Geldmenge und damit zur Beschleunigung der Konjunktur. Unabhängig von der Ursache der Allgemeinen Konjunkturzyklen, es kann beobachtet werden, sehr deutlich, dass die Zentralbanken sind die Hauptverdächtigen in die Schaffung von Blasen, die sich auf spezifische Bereiche der Wirtschaft durch Senkung der Zinsen. Einige Beispiele für diese Blasen wäre der Börsen-crash von 1929, die dot-com-Blase in den 90ern, und die jüngste Immobilienblase in 2008.

Also, Wie Genau Funktioniert Das Kreditwachstum Führen Economics Blasen?

Wir erklären dieses Phänomen durch den Bau ein Vereinfachtes Modell der realen Welt. Wir werden die stat mit einem Markt, der in vollem Gleichgewicht, einer gleichmäßig rotierenden Wirtschaft (ERE). In den ERE -, Kosten gleich Umsatz, da kein Gewinn, und die Zinsen fallen auf die Eigentümer der Produktionsfaktoren. Nun, mit diesen Sachen, gleich, lassen Sie uns vorstellen eine Injektion von Liquidität in die bank behält sich vor, von einer zentralen bank. Dieses neu geschaffene Geld können die Banken senken Ihre Zinsen und erhöhen Sie Ihre credit-Ausgabe. Anleger profitieren Sie von diesem günstigen Kredit und leihen sich Geld, um Projekte wie den Bau von Häusern oder entwickeln eine Art von neuer Technologie. Diese neuen Projekte werden sich verschieben, Kapital zu höheren Stufen der Produktion. Da sich die Nachfrage wird konstant gehalten, diese Schicht wird eine Erhöhung der Preise der Konsumgüter, Ihre Vorräte gehen zur Neige, durch das Kapital verlagert wird, um andere Bereiche der Produktion. Da zudem die Nachfrage nach Investitionsgütern erhöht sich durch die Ausweitung der Kreditvergabe, die Preise für Investitionsgüter steigen wird.

Diese Preiserhöhungen machen es scheinen, als ob die Wirtschaft erlebt derzeit eine enorme Ausweitung, und dass jeder ist immer reicher. Allerdings müssen wir Bedenken, dass alles andere wird konstant gehalten, was bedeutet, dass die Nachfrage nach den Produkten, die neue Projekte nicht wirklich existiert, die trotz Ihrer hohen Preise und der offensichtlichen Wirtschaftlichkeit. Daher, wenn die Mitarbeiter diese neuen Projekte erhalten Ihre Zahlung, die Sie kaufen Produkte, die in übereinstimmung mit der Forderung, die konstant geblieben ist, während dieses gesamten Prozesses der expansion. In anderen Worten, die Investoren, die mir ein Haufen Geld, Leute einstellen, um die Arbeit an diesen Projekten, und diejenigen, die neu eingestellten Leute Gaben Ihr Geld für etwas anderes, zusammen mit dem rest der Individuen in der Wirtschaft.

Als Ergebnis, Investoren bleibt mit Schulden, die Sie nicht zurückzahlen können, vor allem, wenn die Zinsen unweigerlich wieder zugenommen, wegen Ihrer unrentablen Unternehmungen. Diese Projekte muss heruntergefahren werden, was bedeutet, dass alle Mitarbeiter müssen entlassen werden. Die Arbeitslosigkeit wird steigen, die Preise drücken. Schließlich, die Hauptstadt, wurde verschoben auf diese unrentable Projekte werden wieder eingestellt zu werden, in Branchen, die im Einklang mit der Marktnachfrage, die konstant geblieben ist die ganze Zeit.

Wie oben erwähnt wurde, ist es sehr wahrscheinlich, dass fractional reserve banking ist der wahre Schuldige hinter diesem Prozess ist, und dass expansive Politik konzentrieren, die expansive Druck in bestimmten Bereichen der Wirtschaft, in der Regel die Aktien-und Immobilienmärkte. Wieder das oben beschriebene Szenario fand in der EHE, die ein Vereinfachtes Modell der realen Welt. Daher werden die tatsächlichen Auswirkungen der Kredit-expansion wird in jedem Fall anders, als die Faktoren, die diese Auswirkungen werden nie perfekt identisch. Dennoch, die Allgemeinen Verfahren von boom-und bust-gilt für jedes spezifische Ereignis.

Wie Würde die Ausweitung der Kreditvergabe die Ursache für Bitcoin-Kredit-Blase?

So, jetzt haben wir eine grundlegende Vorstellung davon, wie die Kreditexpansion erzeugt Blasen, können wir untersuchen, wie gesagt, expansion könnte einen Bitcoin-Kredit-bubble.

stock-market-crash-of-1929Nachdem unsere demonstration von einer Blase, es sollte ziemlich offensichtlich, wie eine Bitcoin-Kredit-Blase kann entstehen als Folge der expansiven Zentralbanken-Politik. Da die Zentralbank die inflation in der Regel wirkt sich auf die Aktienmärkte mehr als alles andere und angesichts der Tatsache, dass mainstream-Bitcoin könnte sich theoretisch der Handel an einer Börse ist, dann folgt daraus, dass die Zentralbank die inflation verstärken würde, die Bitcoin-Preis.

Aktienmarkt hätten die Anleger Zugang zu Billigen Krediten, die Ihnen die Möglichkeit, mehr zu kaufen Bitcoin. Dann, wenn die Zentralbank Stoppt die Ausweitung der Geldmenge und die Preise anpassen, um die inflation, der boom enden wird, und die Büste wird Folgen. Folglich, der Bitcoin-Preis würde sinken, so dass es viel weniger wertvoll.

Also, wir haben gesehen zwei mögliche Szenarien, in denen eine Bitcoin-Kredit-Blase eintreten könnte. Obwohl beide Szenarien haben unterschiedliche Funktionen, die end-Ergebnisse sind die gleichen: ein riesiger Dorn in der Bitcoin-Preis würde auftreten, und einen massiven Preisverfall Folgen würde. Während es ist ungewiss, ob diese Szenarien tatsächlich aus spielen in die Reale Welt, angesichts der Tatsache, dass mehrere Bitcoin Austausch bestanden haben, der Nachweis der Rücklagen tests, und es ist unsicher, ob oder nicht Bitcoin wird zum mainstream geworden—es ist wichtig zu berücksichtigen, ist die definitive Möglichkeit, dass diese Szenarien.

Wenn diese Möglichkeiten Wirklichkeit werden, und wir halten dieses wissen im Hinterkopf, dann ist der Bitcoin Gemeinschaft potenziell vermeiden Katastrophe handeln, sich selbst zu schützen vor den schädlichen Effekten einer Bitcoin-Kredit-bubble.