Bitcoin mit einer Zunehmenden Konkurrenz von Anderen Digitalen Währungen

2. Januar 2019 0 Von admin

Bitcoin revolutioniert das Konzept der Währungen. Während Währungen traditionell gesichert, entweder durch eine Ware wie gold, oder von einer nationalen Regierung, Bitcoin ist zu 100% digital erstellt und durch ein peer-to-peer-Netzwerk von online-Nutzern. Keine nationale Regierung oder einer anderen zentralen Partei kontrollieren können Sie den Wert oder auch die Schöpfung von Bitcoins. Stattdessen werden die online-community selbst Regelungen und schafft Bitcoin. Nun, Bitcoin ist eine Herausforderung für das Konzept der Währungen, andere digitale Währungen sind auf der Suche nach Herausforderung, nicht nur die traditionellen Währungen, sondern Bitcoin selbst.

Der größte Herausforderer im moment „Litecoin“, eine digitale Währung erstellt von ex-Google-software-Ingenieur Charles Lee. Litecoin verspricht, um einige der zugrunde liegenden Probleme, die mit Bitcoin und zielt darauf ab, eine tragfähige und stabile Währung. So weit, Litecoin hat das Interesse von verschiedenen Unternehmen, Investoren und andere. Noch, Litecoin ist nicht annähernd so populär wie Bitcoin und Litecoin verkauft derzeit für etwa 2,5 Dollar.

Eine der größten erhobenen Kritik an Bitcoin ist, dass es einfach zu wenige Bitcoins zur Verfügung, um die Arbeit als nachhaltige Währung. Derzeit gibt es etwa 11,5 Millionen Bitcoins auf dem Markt verfügbar, und in den nächsten paar hundert Jahren, wird der Betrag steigt auf 21 Millionen Euro. Satoshi Nakamoto, der geheimnisvolle Schöpfer des Bitcoin, schrieb der code für Bitcoin nach oben hin auf 21 Millionen Münzen. Es sollte jedoch angemerkt werden, dass Bitcoins können unterteilt werden in kleinere Untereinheiten, so wie ein dollar durchbrochen werden kann, ist in Cent.

Einige Kritiker haben berechnet, dass 21 Millionen ist einfach zu klein und die Anzahl, und, die Bitcoin-Preise zu hoch steigen, um effektiv zu arbeiten als eine Währung. Mit einem Bitcoin verkauft derzeit für über 100 Dollar, Sie kann auf etwas zu sein. Zur gleichen Zeit, Bitcoins haben sich so schwer auf mir, dass nur professionelle Bergleute mit teuren mining-rigs kann mir Bitcoins und produzieren einen Gewinn. Mr. Lee hat berechnet, dass diese Umstände letztlich beschränken Bitcoin das Potenzial, sowohl als eine Investition und eine Währung.

Mr. Lee soll, um diesen Bedenken durch seine Litecoin-Währung. Während Litecoin ist stark basiert auf Bitcoin, gibt es einige wichtige Unterschiede. Zum einen gibt es 84 Millionen Litecoins verfügbar für den Bergbau. Diese Münzen werden auch abgebaut werden mit einer schnelleren rate, mit der ein neuer block von Münzen kommen in Erstellung alle 2,5 Minuten vs. Bitcoin in 10 Minuten. Auch der, Litecoin verwendet seine eigene mining-Algorithmus, bezeichnet als „scrypt“, die mehr freundlich zu nicht-professionelle Bergleute.

Doch, es lohnt sich zu hinterfragen, wenn Charles Lee nicht falsch verstehen, die stärken von Bitcoin als auch seine Schwächen. Nakamoto speziell Bitcoin-Produktion Auslaufen und Versorgung eingeschränkt werden, um zu erhalten die Wert der Währung. Auch, indem Sie Litecoin mehr zugänglich jeden Tag computer Bergleute, die Währung könnte in der Tat unterbietet seinen Wert. Weiter, weil Litecoin wird nicht nachlassen, so schnell, und mehr Litecoins verfügbar sein wird, könnten die Preise bleiben unterdrückt.

Nakamoto entwickelt Bitcoin-Produktion gezielt zu verjüngen, bieten, um zu erhöhen den Wert der Münze im Laufe der Zeit. Dies ist wahrscheinlich der gleiche Grund Nakamoto entwickelt, Bitcoin mining schwieriger geworden im Laufe der Zeit. Eine Verringerung Rinnsal von Bitcoins in den Markt sollten dafür sorgen, dass die Preise sich nach oben bewegen. Aus diesen Gründen, Bitcoin könnte tatsächlich als Sieger hervorgehen in peer-to-peer-Währung Kriege. Bitcoin wurde speziell entwickelt, um zu erhöhen in Wert im Laufe der Zeit, in der Tat ist dies einer der wichtigsten Vorteile gegenüber traditionellen Währungen, die an Wert verlieren überangebot und inflation.