Bitcoin weekly news summary, November 28th 2013

29. Oktober 2018 0 Von admin

New York Times: Bitcoin ist zum Scheitern Verurteilt

Edward Hadas schrieb in der New York Times, dass Bitcoin zum scheitern verurteilt ist. Diese Meinung ist nicht ganz neu, viele Analysten haben vorhergesagt, die Währung der „unvermeidlichen“ Untergang, da es zum ersten mal in Existenz. Nach Hadas, Bitcoin zum scheitern verurteilt ist, weil es „privatisiert“ und nicht gedeckt von einer Regierung. In Bezug auf Bitcoin, Hadas sagt: „Ihr Wert ist unsicher, Ihr rechtlicher status ist unklar, und es könnte leicht wertlos, wenn die Benutzer Ihren glauben verlieren.“

Lesen Sie das original post

Bitcoin Übertrifft die $1.000-Marke

Bitcoin erreicht hat, erreicht ein Allzeithoch, den Verkauf für so viel wie $jeweils 1.224 in den Handel. In den letzten 7 Tagen allein, Bitcoin der Wert mehr als verdoppelt hat (nach erreichen dann Rekord-Höhen.) Seit Anfang des Jahres, Bitcoin Wert gewachsen, um mehr als 4.000%. Bitcoin hatte zuvor gebrochen, die $1.000-dollar-Marke, auf BTC China, aber dies ist das erste mal, es hat übertroffen, die daneben auf dem Berg. Gehex, was im Allgemeinen als die wichtigste Börse für die Verfolgung von globalen Preise.

Lesen Sie das original post

Bitpay Startet Weltweite Händler-Verzeichnis

Fragen, was und wo verbringen Sie Ihre Bitcoins? Bitpay, der weltweit größten Bitcoin-payment-service-provider, hat angekündigt, dass es startet eine Globale Verzeichnis der Händler akzeptieren Bitcoins. Bitpay ist der Auffassung, dass dieses Verzeichnis führen zu wachsenden Akzeptanz von Bitcoin als Menschen haben eine einfachere Zeit der Suche nach Händler akzeptieren die Währung. Das Verzeichnis kommt zu einer guten Zeit mit der Ferienzeit starten und viele Händler bieten Rabatte für Einkäufe in Bitcoin.

Lesen Sie das original post

In den Weltraum Reisen mit Bitcoin

Wollen Reise in den Weltraum? Wenn dem so ist, können Sie nun mit Bitcoin zu verlassen den Planeten Erde und die tour Kosmos mit Virgin Galactic. Beide BTCTrip und CheapAir akzeptieren nun Bitcoins und ermöglicht es Ihnen, eine tour buchen im Raum. Richard Branson hat bereits enthüllt, dass er hat, investiert in Bitcoin, so kann es kommen einen Punkt in der Zukunft, wenn Sie bezahlen können Sie das Unternehmen direkt.

Lesen Sie das original post

Man Wirft Weg 7,5 Millionen Dollar Wert von Bitcoin

Sitzen in einem walisischen Deponie ist eine der wertvollsten, die verborgene Schätze in der Welt. James Howells warf eine alte Festplatte das letzten Sommer während der Reinigung seinen Platz zum arbeiten. Leider, Herr Howells konnte nicht erkennen, dass seine alte Festplatte enthalten seine einzige Kopie der Sicherheitsschlüssel benötigt, um sein $7.5-million-dollar-Bitcoin-Vermögen. Er sammelte das Vermögen zurück im Jahr 2009, mit seinem laptop, um mir die Münzen. Nach verschütten ein Glas Limonade auf seinem computer, er junked seine Festplatte vergessen, dass die Bitcoins wurden.

Lesen Sie das original post

Bitcoin-Blase Gebäude? Der Ökonom Sagt, So

Bitcoin wurde gewinnt eine Menge Dampf in den letzten Monaten. Ben Bernanke hat erklärt, dass digitale Währungen haben langfristig das Potenzial, während die Deutsche Regierung hat angeboten, Bitcoin selbst einige Anerkennung. Die Akzeptanz bei Einzelhändlern wächst, während chinesische Investoren auf der Suche nach stash cash offshore worden strömen, um die Währung. Die Ökonomen argumentiert jedoch, dass die jüngste Flut von Investitionen in der Währung verursacht eine Bitcoin-Blase zu bauen, und dass es schließlich „pop“, vielleicht bringen die Währung nach unten, wenn es funktioniert.

Lesen Sie das original post