BitPagos zeigt die Wunder des Bitcoin, um Argentinische Kaufleute

22. Dezember 2018 0 Von admin

BitPagos ist der name des Bitcoin-bezogene Zahlung Verarbeitung Unternehmen, so dass die meisten der argentinischen crypto-Welle. Die Süd-amerikanische startup mit Sitz in Argentinien, vor kurzem teilgenommen in der jüngsten Klasse durch die Boost.vc-Accelerator-Programm.

So ziemlich jeder in der Bitcoin-community schon gehört über die Probleme, die die Argentinische peso, wie die Inflationsrate zwischen 10 und 11 Prozent pro Jahr während des letzten Jahrzehnts, und wie, das macht den Menschen wiederum zu Bitcoin. So, BitPagos entschieden, um Bitcoin zu deren Bearbeitung die Optionen und die Ergebnisse sind durchaus positiv.

Die Plattform ist als eine kreative alternative für den Banken-Barriere, die konsequent die Sperrung der großen Skala Transaktionen durch internationalen Austausch, trotz großer Nachfrage. Das Unternehmen konzentriert sich völlig auf die Märkte in Lateinamerika, mit einem speziellen Augenmerk auf Argentinien, helfen, um Bitcoin in der Wirtschaft des Landes ohne die Notwendigkeit des Austauschs von argentinischen pesos.

Durch die Verarbeitung Kreditkarte und Bitcoin Transaktionen, BitPagos ist vor allem auf die Händler am meisten gesucht-out von Touristen, wie in hotels oder restaurants. Die Firma vor kurzem erreicht einen kombinierten Umsatz von $10.000 pro Woche, aber das meiste kommt immer noch von der Kreditkarte. Aber etwas ist eindeutig. Laut Serrano, die Kaufleute zunächst tauschten die meisten Ihre Bitcoin-Zahlungen zu fiat, aber jetzt viele halten zwischen einem und 10 BTC und weiter zu tätigen, auch mit kryptogeld bezahlen Ihre Lieferanten.

Um effektiv zu arbeiten in diesem Markt, der Start hat eine Partnerschaft mit der argentinischen Bitcoin exchange Cryptocambios, die helfen BitPagos machen die swaps einfacher. In Chile, dem Land BitPagos erobert jetzt die platform team-up mit dem exchange-Yaykuy.

Über thegenesisblock.com