Bobby Lee und Brock Pierce ersetzen Shrem und Karpeles bei der Bitcoin Foundation Wahl: verursacht Kontroverse

17. Dezember 2018 0 Von admin

1

Brock Pierce und Bobby Lee

Bobby Lee und Brock Pierce sind die beiden Namen gewählt, um die Verknüpfung der Bitcoin Foundation board of directors. Der beliebte CEO der Börse BTC China und die venture-Kapitalisten wurden kürzlich gewählt, aber die Entscheidung ist bereits darin besteht, eine Welle der Kontroverse.

Die Wahl umfasste ursprünglich drei Kandidaten. Neben Lee und Pierce, CEO von mobile Geschenkkarte Anbieter Gyft, Vinny Lingham, war auch im Rennen. Während der Chef von BTC China erhielt 79 Prozent Zustimmung, Pierce erzielte 65 Prozent und Lingham „nur“ 63 Prozent.

Die beiden neuen Vertreter an der bisherigen fünf Vorstandsmitglieder – Jon Matonis, Gavin Andresen, Elizabeth Ploshay, Micky Malka und Peter Vessenes – “für eine neue insgesamt sieben Mandate ab 1. Juni 2014“, der Bitcoin Foundation kündigte auf Ihrem blog.

Die Wahl wurde von kontroversen umgeben, da der Anfang mit Lee und Pierce ersetzen die ehemaligen BitInstant CEO Charlie Shrem und Mt. Gehex CEO Mark Karpeles. Beide trat in diesem Jahr aufgrund der polemischen Gründen: Shrem wird vorgeworfen, Geldwäsche-Tätigkeiten im Zusammenhang mit der Silk Road bust und Karpeles beschäftigt sich mit dem Untergang seines früheren kryptogeld exchange.

Aber die Kontroverse geht weiter färben sich die Entscheidungen, die der Bitcoin Foundation und das Ergebnis ist sichtbar auf Bitcoin ist Reddit, zum Beispiel. Die Wahl von Brock Pierce, die zuvor verbunden, die zu einer sexuellen Skandal, wird stark kritisiert, von der Mehrheit der community.

“Brock Pierce ist in der Mitte eines riesigen Verbrecher-sex-Skandal, jetzt, mit der Nennung als co-Beklagten auf eine sehr öffentliche Anzug mit einem hochkarätigen Hollywood-Regisseur. Ich kann nicht ignorieren, Brock Pierce ’s rechtliche Probleme“, die Redditor ‚amel14″ schrieb. “Warum verdrängen Charlie Shrem für beschuldigt der Beteiligung an Geldwäsche nur, um ihn zu ersetzen mit jemanden beschuldigt der Beteiligung an Kindesmissbrauch? In dem, was (…) Welt-macht das Sinn? Ich weiß nicht, irgendetwas zu Durchbohren, aber wenn es angeblich über Bild haben Sie nur geblasen es big time“, der Benutzer „cointiki‘ Hinzugefügt.

Außerdem werden einige Bitcoiners siehe auch Brock Verbindung mit dem Bitcoin-mining-hardware-Hersteller KnCMiner als ein problem und ein Konflikt von Interessen.

Dennoch, die Wahl von Bobby Lee, CEO des chinesischen Austausch, der arbeitet in einem Land, das dauernd ändert seine Meinung über Bitcoin, ist auch das Ziel und als eine seltsame Wahl. Kontroverse ist definitiv noch Trübung der Stiftung Bild.