BTC-E-teams mit EgoPay zu bieten, neue zero-fee online-payment-Lösung

21. November 2018 0 Von admin

Das kryptogeld Börse BTC-E nur eine Partnerschaft mit dem online-payment-gateway-Prozessor-und EgoPay, die Integration einer neuen Zahlungsmethode und die Verbesserung der trading-Erfahrung für seine Kunden.

Neben dem Angebot „eine sichere, schnelle und bequeme Methode für die Durchführung von Geschäfts -, Einkaufs-und entertainment-online-Aktivitäten“, nach einer Erklärung veröffentlicht auf BTC-E s-website, die schnell wachsenden e-Währung bietet auch „eine einzigartige mehrere Brieftaschen-system, das die Benutzer mit überlegener tracking und-management“ der digitalen Geld. So weit, EgoPay arbeitet nur mit zwei Währungen: US-Dollar und Euro.

ewerDie exchange erklärt, dass die Konten bei EgoPay kann finanziert werden mit 49 verschiedene Finanzierung Kanäle wie Payza, Western Union, WebMoney oder mit Visa/MasterCard. Und das beste ist, dass die Empfänger der Transaktionen erfolgt über die „Liste der 55 offiziellen Börsen rund um die Welt“ zahlen keine Gebühr.

Die Partnerschaft mit dieser Plattform „, bekannt für Ihre große Kunden-service und instant payment transactions“ wird besonders attraktiv für die Nutzer mit Sitz in China, Hong Kong, Macau und Taiwan. Diese neue bullish Zusatz bedeutet, dass BTC-E bietet derzeit 12 unterschiedliche Formen von Finanzierungsmöglichkeiten.