Butterfly Labs-Josh Zerlan Deposition Hightlights

15. November 2018 0 Von admin

Die Gemeinschaft wurde in Brand über die Nachricht von Butterfly Labs und die FTC Klage gegen die kämpfenden Firma und diesem morgen, Münze, Feuer gelernt hat, mehr details vor der Gerichtsverhandlung erfolgen und heute.

Josh Zerlan der VP-Produkt-Entwicklung gegeben hat, seine Aussage in einer Ablagerung erfolgt mit der FTC und wir würden gerne ein paar Minuten dauern, um zu markieren, ein paar wichtige Elemente, die Zeugnis davon, dass unsere Leserinnen und Leser interessant finden könnte.

Münze Feuer wird in der gesamten Fall um weitere Informationen zu erhalten und werde Entsendung neue Einträge wie weitere Informationen erlangt.

Josh Zerlan gab Zeugnis, dass er erhalten ein set von 10 Butterfly Lab-Singles von der Firma als Teil seiner Vergütung Paket.

Wir haben später erfahren würden, in der Abscheidung, dass Herr Zerlan selbst erstellte etwa 15 BTC vor Rücksendung der hardware an die Firma. Er gab nicht einen Grund, speziell, warum er zurückgekehrt war, die hardware.

Er wurde auch versprochen, sich von der Firma ein Monarch, aber es hat noch zu empfangen sein.

Herr Zerlan auch eine Firmen-Kreditkarte zum Kauf von Waffen zu seinem eigenen Schutz nach Erhalt Bedrohungen aus der community.

Nach wiederholten Dementis aus dem Unternehmen aus und Herr Zerlan sich in der Vergangenheit auf dem Butterfly Labs-website, die BFL website und anderen Websites im Internet, dass die Firma NICHT mir auf der Kunden gekaufte hardware, bevor es aus gab er neue Zeugnis darauf hinweist, dass diese Aussagen falsch waren und dass das Unternehmen war im Bergbau Verwendung von hardware, die bereits vom Kunden erworben.

Die folgenden Bilder von Butterfly Labs zeigt Geräte des Kunden, die derzeit aktiv genutzt, um mir bitcoins zum direkten nutzen des Unternehmens.

Elizabeth T. Han, ein Ermittler mit der Federal Trade Commission gab auch die folgende Aussage über den user der Kunde Bergleute für den Bergbau intern.

 

Butterfly Labs auch gekauft EMV-Mining-Pool und versäumt hat, das Portemonnaie an die FTC und das wurde notiert, die später in der deposition.

 

Münze Feuer ist stark darauf hindeutet, wer momentan der Bergbau im EMV-bitte beginnen verschieben Ihre Bergleute wie es wahrscheinlich ist, nach der heutigen Anhörung diese Portemonnaie übernommen werden, die durch den Empfänger basierend auf späteren Informationen in der Ablage.

Chat-Protokolle intern zeigen, dass das Unternehmen war auch aktiv daran zu arbeiten, um zu betrügen Kunden und finden Sie Gründe vor, Bestellungen zu stornieren.

 

Sie zeigen auch die Unternehmens-internen Panik, als anderen Firmen aufgetaucht, mit besseren Anlagen und die daraus folgenden Debatten, wenn Sie liegen sollten über die Fortschritte, die Sie machen, um zu entlüften einige der Ankündigungen.

Es scheint auch die Firma arbeitete aktiv zu betrügen Dwoalla mit überweisungen auf persönliche Konten, auch darauf hindeutet, die Sie behaupten, Sie wurden „Kunden“ in den internen chat-Protokolle, um den Transfer sofort und in Verletzung von Dwoalla TOS.

Wir erfahren auch, dass die Firma wusste, wie hinter Ihr war und begann debattieren, was liegt, der öffentlichkeit zu erklären, zu verwalten, Versand-Erwartungen.

Das Unternehmen war auch bewusst intern, so würde Sie nicht die Versand-Zeiten versprochen, aber weiterhin liegen öffentlich auf.

Es scheint nun, wir sind gerade noch an der Oberfläche kratzen, was bleibt einem noch größeren Geschichte. Mehr Informationen kommen in der nahen Zukunft.