Chinesische Musiker releases Bitcoin Lied, während China Kräfte, die Medien zu ignorieren Gipfel

27. Dezember 2018 0 Von admin

Zhang Zhang eindeutig nicht die gleiche vision teilen, wie die chinesische Finanzverwaltung, wenn es um Bitcoin. Die chinesische Musiker vor kurzem einen neuen, sehr speziellen song mit dem Titel „Wir sind alle Bitcoin“, die Förderung der weltweit bekanntesten kryptogeld in ein Land, das senden gemischte Nachrichten über die Rechtmäßigkeit der digitalen Geld.

Die song-highlights wie Bitcoin ist ein symbol der Freiheit und Ehrlichkeit, zerstören Hindernisse und Grenzen, die auf einer täglichen basis. Zhang Zhang selbst lobt Bitcoin als ein „Wunder“ in diesem Lied, welches auf YouTube zu finden.

2

„Wir sind alle Bitcoin“ hat schon immer Tausende von Komplimente von kryptogeld-community sowie digitale Spenden geschickt durch einige großzügige Bitcoiners.

In der Zwischenzeit haben die chinesischen Behörden bestellte einen blackout zu jedem Stück von Informationen, die aus der Globalen Bitcoin-Gipfel 2014, was bedeutet, dass kein journalist oder Medien durfte von broadcast-Informationen über die Veranstaltung, die in Peking während an diesem Wochenende (10 und 11).

Das unabhängige news-Publikation China Digital Times (CDT), mit Sitz in Kalifornien, veröffentlichte eine Reihe von Zensur Anweisungen geliefert, um die chinesischen Medien durch Regierungsvertreter. Der Satz, per E-Mail am 7. Mai enthielt mehrere Aufträge an die Medien, aber der Letzte Punkt auf der Liste fing die Bitcoin-community ‚ s Auge.

(5) Die Globale Bitcoin-Gipfel 2014 findet am Mai 10-11 in Peking. Alle Webseiten werden gebeten, nicht zu beteiligen oder den Bericht auf dem Gipfel. Nicht hype Bitcoins. Alle die Berichterstattung über Bitcoins künftig muss in übereinstimmung mit den Vorgaben der Aufsichtsbehörden. Bitte tragen Sie die oben sofort.

CDT nicht verraten, welche chinesischen Organisation offen über die memo zum Schutz seiner Quelle, aber die news wird verstärkt durch die Entscheidung, angekündigt durch einige lokale Börsen.

Das Unternehmen OKCoin, Huobi, BTC China, BtcTrade und CHBTC kündigte in einer gemeinsamen Erklärung, Sie würden nicht die Teilnahme an dem Gipfel, nach CryptoCoinsNews. Offenbar waren die Austausch gezwungen, offiziell aufzugeben, die Veranstaltung aufgrund einer Auftragserteilung durch die Regierung. Sie mussten auch schwören, die „exzessive Spekulation einzudämmen“ und „die Einhaltung aller staatlichen Politiken und Vorschriften“.

Bilder von YouTube