Coinbase kauft beliebte block-explorer service Blockr.io

23. Dezember 2018 0 Von admin

Coinbase kündigte dies am Montag hat es viele der beliebten block-explorer service Blockr.io. Die kryptogeld-related service ist beschrieben durch Coinbase als ein Werkzeug, das „analysiert die Bitcoin blockchain und stellt die Daten den Benutzern in einer leicht zu lesenden Art und Weise“, während der die meisten seiner „schlanken, intuitiven design und API“.

„Wie Coinbase weiter zu wachsen, sind wir immer ein Auge heraus für andere Unternehmen und Personen, die Wellen in der digitalen Währung und hilft Bitcoin einfach zu bedienen“, heißt es im jüngsten blog veröffentlichte, von der Firma. Nach Coinbase, Blockr.io passt perfekt zu allen diesen Anforderungen gerecht wird.

tumblr_inline_na7y11PheS1qznqfnAls Teil der Akquisition, Coinbase ist, begrüßen zwei Blockr.io-Mitarbeiter: der software-Ingenieur Sašo Matejina und die designer-Samo-Drole.

Das duo, zuvor in Slowenien lebend, hat zog nach San Francisco, in den Vereinigten Staaten, die Arbeit mit Coinbase team komponiert von 40 Vollzeit-Mitarbeitern. Beide Sašo und Samo sind die Gründer von Blockr.io, als auch digitale Münze-Enthusiasten.

“Saso und Samo konzentriert sich auf Weiterbildung, um die Coinbase API-premier-tool für Entwickler, die bauen wollen, auf der Oberseite des Bitcoin. Sie werden auch die arbeiten am Bau aus Coinbase eigenen Bitcoin-Knoten“, die Firma offenbart.

Die Akquisition nicht ändern die Art und Weise Blockr.io betreibt, als der Dienst wird weiter arbeiten wie gewohnt.