Coinbase weigert sich, zu verarbeiten, Bitcoin-Zahlungen mit Sitz in Washington Marihuana dispensary

3. November 2018 0 Von admin

Wenn die Nord-amerikanischen Banken, die sagte, Sie würde nicht funktionieren, mit dem frisch legales Marihuana Ausgabestellen in Washington und Colorado wegen möglicher Verstöße gegen Bundes -, Bitcoin präsentierte sich als die beste Lösung für diese Händler. Das war genau der plan, ausgearbeitet von Sean Green, Besitzer von drei pot-Geschäfte in Washington.

1016542_369416569864708_764148045_n

Kouchlock Produktionen

Jedoch der plan nach hinten Los. Green, der Gründer von medizinischen Marihuana-Anbieter Pacific Northwest Medical, wollte das akzeptieren von kryptogeld in seinem neu eröffneten Shop, Kouchlock Produktionen, in Spokane. Nach nicht in der Lage, um Kreditkarten-Prozess, beschloss er, zu akzeptieren BTC, doch sein Geschäft wurde abgelehnt, nach erreichen der Zahlungsabwickler Coinbase, mit Sitz in San Francisco.

Die Unternehmer erhalten wollte das kryptogeld und konvertieren Sie es in fiat-Währung unmittelbar nach der Transaktion. “Ich sehe es nicht als ein Ort zum Haus, unser Geld, weil die Volatilität. Wenn es einen sicheren Ort, um unser Geld und der Wert war konstant, ich würde halten Sie auf Bitcoin, aber das ist nicht der Fall“, Grün-sagte Forbes.

Dennoch, um sicherzustellen, eine schnelle und einfache Bedienung, es wäre zwingend erforderlich, um die Arbeit mit einem Zahlungsdienstleister wie Coinbase. Allerdings, wenn der Prozessor erkannte, wer diese neue Kaufmann war, fiel er der Apotheke. “Können wir nicht Sie als Kunde, denn es ist immer noch technisch illegal vom Bund“, sagte ein Coinbase-Sprecher.

1901858_369699586503073_1656040974_nKouchlock Produktionen noch nahm ein paar BTC Käufe in der Zwischenzeit. „Bitcoin Kunden nicht kommen, laufen von den Hügeln, aber wir hatten ein paar Leute kommen“, Grün Hinzugefügt, die Aufnahme der news zog die Presse.

Die Apotheke halten kann akzeptieren Bitcoin, aber Ihre Besitzer müssen härter arbeiten, um die swap-kryptogeld für gesetzliches Zahlungsmittel.

Die Suche nach einem neuen Prozessor ist eine option. “Das ist nichts neues. Wir öffnen ein neues Konto morgen und das Spiel geht weiter“, sagte er, fügte hinzu, dass „es gibt Tausende von Marihuana-Betreiber den Umgang mit legalen Marihuana-Geld und Sie haben nirgends zu setzen es. Bitcoin ist nicht etwas, was Menschen in unserem Kreise vollständig verstehen noch. Es ist passiert, aber es ist langsam“.

Bilder von Kouchlock Productions Facebook Seite