Dell bereits akzeptiert Bitcoin-freundlichen Karten von Gyft

5. November 2018 0 Von admin

Die private-Texas-basierte Elektronik multinationalen Dell, weltweit bekannt für die Entwicklung und den Verkauf von Computern und zugehörigen Produkten und Dienstleistungen ist heute mehr Bitcoin-freundlich Dank einer Partnerschaft mit Gyft.

3Die Unternehmen, die kryptogeld akzeptiert für seine Gabe, e-cards, soeben angekündigt, die neue Händler.

Dies bedeutet, dass seine Kunden können jetzt kaufen eine Karte von Gyft, die mit Bitcoin und einlösen für „Computer, HDTV-Geräte, Kameras, Drucker, Monitore, Drucker, tablets, laptops und mehr“ an Dell.com.

Nach Gyft, „Dell bietet auch ein Member Purchase Program, das sorgt für eine best-Preis-Garantie auf alle consumer PCs und tablets aus Dell.com“. Die Geschenk-Karten können die Benutzer sich anmelden und erhalten auch „Mitglied-exklusive Angebote, Elektronik und Zubehör Rabatte, und die Dell-Vorteil“.

Die Reaktion der Bitcoin-community war sehr positiv. Nachrichten wie „Toll, ich war nur darauf warten, für dieses“ oder „2014: das erste Jahr, in dem Sie direkt kaufen ein 4k-monitor für ~1BTC“ gebucht wurden auf Reddit.

Der Elektronik-Riese, aufgeführt unter der Nummer 51 in der Fortune-500-Liste und als der weltweit drittgrößte PC-Hersteller in 2012, ist die neueste Händler aufgenommen zu werden, die in Gyft ‚ s Liste von über 150 Unternehmen, die bereits akzeptiert seine Gabe, e-Karten. Außerdem gibt es immer eine drei-Prozent-bonus, gilt für jeden Kauf, der in Bitcoin.

Bilder von Dell.com und Gyft.com