Dreizehn Städte auf der ganzen Welt bekommen eine neue Lamassu Bitcoin ATM in dieser Woche

26. Dezember 2018 0 Von admin

Die startup Lamassu, erlebt einen erstaunlichen moment in der letzten Woche, als das Unternehmen versendet seine ersten Bitcoin-Geldautomaten an einen Kunden in Atlanta, Georgia (USA). Doch nach einem kurzen moment der Freude und des Stolzes, Lamassu ist der Schwerpunkt nun auf die Sendungen geplant für diese Woche, mit der Maschine schlagen 13 Städten in vier Kontinenten.

Laut der Webseite Coindesk, zwei dieser Maschinen gehen nach Atlanta und Las Vegas, wo Sie das Zentrum der Aufmerksamkeit an der Krypto-Währung Konferenz-und Money2020 Konferenz, beziehungsweise.

lamassu_bitcoin_atm

Als Nächstes Lamassu ist der Versand 11 mehr Bitcoin-Geldautomaten auf einige sehr unterschiedliche Ziele. In Europa fünf Geräte, platziert in Bratislava (Slowakei), Paris (Frankreich), Helsinki (Finnland), Kopenhagen (Dänemark) und Stockholm (Schweden). Asien erhalten eine Maschine, die befindet sich in Shanghai (China).

Dann ist es Zeit für Sydney, Nimbin (Australien) und Auckland (Neuseeland). Sao Paulo (Brasilien) vertreten wird Süd-Amerika und im Norden von Montreal (Kanada) erhalten auch einen Bitcoin-ATM.

Coindesk berichtet, dass Lamassu CEO ist derzeit in Portugal in der überwachung der Produktion der Maschinen, die exchange fiat-Währung in Bitcoin in nur 15 Sekunden. Laut Zach Harvey, es gibt eine zweite charge von Geräten mit mehr als 25 Einheiten geliefert werden, Ende November. Außerdem ist das Unternehmen bereits die Annahme von Bestellungen für eine Dritte charge, die ausgeliefert wird im ersten Quartal 2014.