“Eine neue gold? Bitcoin ist mehr wie die beanie baby bubble“ – The Telegraph | $15,455.75

1. November 2018 0 Von admin

„Bitcoin ist mehr wie eine limited edition Spielzeug als eine Investition,“ sagt Zac Bissonette, der Autor von Die Große Beanie Baby Bubble: massenwahns und die Dunkle Seite der Niedlich. „Es hat keinen Wert, außer für die Reine Hoffnung, dass es eines Tages wertvoll“. Der ökonom, der hat einen hintergrund in der Anlageberatung, sagte, dass eine ähnliche „fear of missing out“ treibt Bitcoin als Menschen sorgen Sie sich nicht, können sich die digitalen Goldrausch. Gegenstände, die künstlich knapp – wie Fußball-Karten, zum Beispiel, „immer scheitern“. Der renommierte ökonom Kenneth Rogoff ist ebenso abweisend „cryptomania“. Er sagte, dass der Vergleich von Bitcoin zu Beanie Babys war „viel zu großzügig“. Die amerikanische Schach-Großmeister glaubt, dass die Währung ist eine gute Idee, aber, dass es „irgendwann ausgelöscht werden durch eine bessere Mitbewerber“. „Mit Anonymität und Bitcoin Liquidität haben wenig Wert,“ Rogoff warnte. „Dies kann einige Zeit dauern, aber es wird geschehen.“

Laudatio aus von Zac Bissonette, Kenneth Rogoff

Quelle