Eine physische Bitcoin-wallet mit biometrische Authentifizierung? CryptoLabs startet 2015

26. Dezember 2018 0 Von admin

Der name Fall wurde wahrscheinlich inspiriert durch seine kompakte Größe. Wir sprechen von einer neuen kryptogeld hardware wallet, die Maßnahmen rund um 86mm von 54mm, und verfügbar sein wird im Jahr 2015 durch das Bitcoin-startup CryptoLabs.

Das physische Gerät, das ermöglicht die Benutzer zu kaufen und zu verkaufen kryptogeld, sowie senden und empfangen von BTC. Aber eine der größten überraschungen ist tatsächlich seine erweiterten Sicherheits-features, wie etwa der biometrischen Authentifizierung.

Fall bietet auch eine multi-Signatur-Funktion, die basierend auf drei verschiedene Tasten, die jeweils in einem anderen Speicherort gespeichert und gesichert durch eine einzigartige Schicht-Authentifizierung. Dies ist, wo die Biometrie der Partei beizutreten, mit der man diese Schichten Fingerabdruck Scannen. Außerdem ist das Gerät auch ausgestattet mit einer SIM-Karte, ermöglicht den Einsatz in über 60 Ländern weltweit.

2

Melanie Shapiro

“Ich denke, dass etwas, das Echos in der Bitcoin ist nicht mit Vertrauen nichts. Wir haben alles getan, was in unserer macht steht, um sicherzustellen, dass Sie nicht haben, um wirklich Vertrauen in uns“, der CEO des Unternehmens, Melanie Shapiro, sagte Coindesk.

Sie reden, zum Beispiel über die Verteilung der drei Tasten: bleibt man mit dem end-Anwender, werden in einem server und der andere geht zu einem cold-storage-Anlage verwaltet durch einen unabhängigen Dritten.

Wenn es ein hack auf einen server, [der Angreifer] nur jemals haben Zugriff auf einen Schlüssel. Sie haben, um in kalten Lagerung und stehlen die finger von jemandes Körper in Ihre Bitcoin. Also die Sicherheit es ist ziemlich robust.

CryptoLabs‘ neueste Produkt sein will, die perfekte Mischung zwischen einem digital wallet und eine hardware-Lösung. “Der Unterschied ist, dass dies eine tatsächliche Brieftasche. Sie können es mit Ihnen nehmen. Trezor hat, um in den computer gesteckt werden für Sie zu nutzen. Dieser Stecker ins nichts“, fügte Sie hinzu, vergleicht den Fall mit dem bekannten Trezor Brieftasche.

1Ein weiterer großer Unterschied zwischen den Geräten wie Trezor und Fall ist das design der hardware wallet. “Wenn Sie denken, über Zahlungen, eingebettet in unseren Köpfen ist die Idee der Kreditkarte. Diese Form ist das, was wir denken, wenn wir denken, der Zahlungen“, Shapiro sagte.

Das ist, warum Case wurde entwickelt, um schlanke und moderne, klein genug, um durchgeführt werden, in einer Tasche oder sogar in eine traditionelle Geldbörse.

In der Zukunft, er hofft, starten Sie eine dünnere physischen Brieftasche, die wirklich imitiert eine Kreditkarte. Der CEO glaubt, “es ist Platz in dieser Branche zu einem führenden hardware-Produkt und ich denke, dass die community reagieren gut auf diese. Es löst eine Reihe von Problemen, plus es ist cool“.

Bilder: Choosecase.com