Entwickler erstellen blockchain-basierte „Alexandria“ – Bibliothek

8. Dezember 2018 0 Von admin

Historiker haben geschätzt, dass die menschliche Zivilisation war, zurück, um so viel wie tausend Jahre, wenn die Bibliothek von Alexandria verbrannt wurde gemacht. Die Bibliothek war eine riesige Lagerhaus, das wissen und die Kulturen der alten Welt, und hatte sich als ein Treffpunkt für Gelehrte und Intellektuelle aus dem gesamten Mittelmeerraum und darüber hinaus. Niemand ist sicher, wie, warum, oder sogar, wenn Sie die Bibliothek abgebrannt, und in der Tat, Wissenschaftler spekulieren, dass die Bibliothek wurde mehrmals niedergebrannt.

Nun, ein Entwicklungs-team ist auf der Suche um zu verhindern, dass alle zukünftigen „Bibliothek von Alexandria Ereignisse“ durch den Aufbau eines online-peer-to-peer-repository des Wissens. Experten verweisen auf einen raschen Rückgang der Papier-Bücher als Teil einer wachsenden trend Weg vom Papier und hin zu ebooks. Während E-books kann man sehr bequem, Sie verlassen den menschlichen Kenntnisse anfällig für Netzwerk-Ausfälle, Computerviren, Regierung, Zensur und andere Gefahren.

Das neue Alexandria ist auf der Suche, selbst zu machen feuerfest, eine unzerstörbare Repositorium des menschlichen Wissens und der Zivilisation, die fähig sein wird, zu überleben jede Katastrophe. Durch diese Wölbung des Wissens, die Entwickler des Programms die Hoffnung, der Menschheit zu helfen vermeiden eine andere „Alexandria Ereignis“, bezieht sich auf den massiven Verlust von wissen, wenn die Bibliothek von Alexandria verbrannt. Und die Entwickler hinter Alexandria suchen, um dies zu erreichen, indem Sie einige bitcoin-basierte Technologie, speziell der blockchain.

Wenn Sie nicht vertraut sind mit bitcoin ist blockchain, wir gehen Sie vor und geben Ihnen einen kurzen überblick. Bitcoin funktioniert durch die Nutzung der Kraft der Gemeinschaft, um eine massive public ledger, genannt blockchain. Diese blockchain enthält alle Informationen, die in Bezug auf jede einzelne bitcoin-Transaktion, die jemals gemacht.

Anstelle der Ausführung high-Power-Server und Verarbeitungsstationen, um den überblick über alle Transaktionen, bitcoin hat die „Gemeinschaft“, „mine“, oder bauen die blockchain selbst. Diejenigen Menschen und Unternehmen, die mine, und unterstützen somit das ganze system, werden mit bitcoins belohnt. Die blockchain ist abgebaut in „Blöcke“ von Transaktionen, damit, warum die Verwaltung ist aufgerufen, eine blockchain (es zu bekommen, es ist eine Kette von Blöcken).

Das ist ein bisschen wie eine Vereinfachung, aber Sie sollten die grundlegende Idee. Wenn die Leute sagen, bitcoin ist ein peer-to-peer-Währung, beziehen Sie sich auf die Tatsache, dass es die community selbst, unterstützt bitcoin, und einer der wichtigsten Beiträge der community machen kann, ist die Unterstützung der Entwicklung und expansion der blockchain.

Jetzt ist Alexandria suchen, um eine ähnliche peer-to-peer-community für die Speicherung und die Erhebung der Menschheit wissen. So genial wie die Denker der alten Zivilisationen waren, haben wir eine lange Wege seit dann. Die kombinierte Sammlung von menschlichen wissen ist zu umfangreich, um es in keiner einzigen physikalischen Bibliothek.

Bedenken Sie, dass die englische version der Wikipedia, die community-driven encyclopedia, wird geschätzt, 7,473 700 Seiten Bände lang, und wächst jeden Tag. Wikipedia, wie erstaunlich es ist, stellt nur einen kleinen, oberflächlichen Abtastung der Menschheit wissen.

Alexandria soll noch größer werden, und sich der one-aller Depot der menschlichen Kenntnisse. Um zu erreichen, wie eine massive Größe, während die Kosten tief zu halten, ist Alexandria mit blockchain-Technologie. „Zentrale hubs“ werden nicht benutzt, sondern ein Netzwerk von peer-to-peer-Computern erstellt mit der blockchain-Technologie.

Also, was ist das? Die ganzen details wurden noch nicht beschrieben, aber das Alexandria-Projekt wird den Menschen ermöglichen, selbst-veröffentlichen, was Inhalte, die Sie wollen, sei es Artikel, videos, Bilder oder irgendetwas anderes. Nur die publisher haben die Möglichkeit, diese Inhalte zu entfernen, nach dem Entwicklungs-team. Er glaubte allerdings, dass die Verlage zu zahlen haben irgendeine Art von Gebühr, um Inhalte zu veröffentlichen.

Während der Alexandria-Projekt-team noch nicht veröffentlicht details, die Sie planen, bieten finanzielle Anreize für diejenigen, die Unterstützung der „Bergbau“ der blockchain.

Wenn Sie möchten, Spenden Sie Ihre Zeit, oder vielleicht ein paar bitcoins an dem Projekt, so können Sie sich auf der Alexandria blockchain team auf der website.