Exchange Kraken zu lösen Mt. Gehex ‚Mysterium der fehlenden Bitcoins‘

3. Januar 2019 0 Von admin

Kraken und Mt. Gehex sind teaming up zur Untersuchung der Zusammenbruch der japanischen Bitcoin-Börse. Die Partnerschaft hat bereits genehmigt, die von einem in Tokio ansässigen bankruptcy court.

Die news war vor kurzem revealed by Ayako Miyaguchi, der Leiter der Kraken die Vorgänge in Japan. Nach Miyaguchi, die die Aussage Des Wall Street Journal, Payward Inc., Kraken San Francisco ansässige Betreiber, wird Ihnen helfen, untersuchen den Zusammenbruch der Börse Mt. Gehex, sowie den Verlust von Hunderttausenden Bitcoins.

Kraken-BitcoinDas amerikanische Unternehmen wird die Verwaltung auch den Prozess der Zahlung wieder Mt. Gehex die Gläubiger, das sind gute Nachrichten für die ehemaligen Kunden des japanischen kryptogeld exchange.

Der Prozess wird voraussichtlich schneller zu bewegen dass es jetzt ein Bitcoin-affinen Unternehmen die Verwaltung den Prozess. Bis zu diesem moment wurde der Prozess in die Hände von Nobuaki Kobayashi, der Treuhänder, der vom Gericht bestellt wurde, dass die überwachung Mt. Gehex liquidation und hatte kein tiefes wissen über das Bitcoin-system.

Kraken wird zusammen mit der japanischen Polizei in der Laufenden Untersuchung, die immer noch versuchen, herauszufinden, wie Mt. Gehex verloren etwa 850.000 BTC, im Wert von rund 500 Millionen US-Dollar, wenn der Fall öffentlich wurde. Das kryptogeld gehört zu 127,000 Gläubiger.

Mt-Gox.jpgDie amerikanische Bitcoin-Börse gewählt wurde durch die japanischen Behörden wegen seiner impecable operative Geschichte und auch, weil sein system hat noch nie gehackt.

Kraken erklärte sich zur Zahlung von 30 Millionen yen zur Eingabe dieser Partnerschaft. Das Geld wird gegeben, um den Mt. Gehex Gläubiger am Ende der liquidation.

Jedoch, und trotz der Tatsache, dass Kraken ist die Bereitstellung von finanziellen Mitteln zur Unterstützung von Mt. Gehex liquidation, hat das Unternehmen bereits garantiert, es wird nicht die Sanierung der japanischen Börse zu kaufen oder seine Vermögenswerte, wie die ausstehenden Schulden oder das große user-Datenbank.

Kraken-CEO Jesse Powell sagte, dass “das Ergebnis des Mt. Gehex Konkursverfahren wird tief greifende Auswirkungen auf die Bitcoin-community als ganzes. Wir haben beschlossen, freiwillig unsere Ressourcen und unser know-how in einem Versuch zur Minimierung von Schäden für die Gläubiger, wiederherstellen Sie glauben an die Bitcoin-community, und zeigen, Vertrauenswürdige Führung in der Industrie“.