Feds shut down Silk Road und der Verhaftung der Plattform-administrator, die 26.000 Bitcoins gesagt, beschlagnahmt, [AKTUALISIERT]

9. Dezember 2018 0 Von admin

Der online-Schwarzmarkt Silk Road, auf der Basis von deep-web (betrieben als Tor hidden service), wurde heruntergefahren, vom FBI-Agenten an diesem Mittwoch (2). Das FBI führte die Untersuchung, die dauerte mehrere Monate, und verhaftet einen verdächtigen, die Sie glauben, ist der administrator der Webseite. Offenbar ist die berühmte “ Dread Pirate Roberts ist ein 29-jähriger Mann namens Ross William Ulbricht, die betrieben wird die Plattform von San Francisco.

Wir alle wissen, dass Bitcoin ist eine der am meisten verwendeten Währungen durch die Silk-Road-Kunden, aber die Verbindung dieser Geschichte zu kryptogeld hört nicht auf hier.

Das FBI versucht haben zu verfolgen, den administrator der Silk Road, seit Monaten, wieder seine digitalen Fußabdruck und sogar zurück gehen, die Jahre in seiner online-Kommunikation Geschichte. Jedes detail, wie das FBI identifizieren konnte, Ulbricht und ihn verhaften wurde skizziert, in einem außergerichtlichen Beschwerde-Dokument.

Die Untersuchung

Laut BBC News, wird der Vorgang gestartet, wenn die mit dem Codenamen Agent-1 eine erste und eine intensive Forschung über die web-Seiten im Zusammenhang mit Silk Road, zu finden den ersten Hinweis: einen Beitrag von Januar 2011 auf ein web-forum, wo Benutzer wurden über die Verwendung von magischen Pilzen. Das war, als er vor anderen post von jemandem geschrieben der den Spitznamen Altoid mit dem tilte „Anonymen Markt online?“ und einem Verweis auf Silk Road.

Die post sagte “ich stieß auf dieser website namens Silk Road. Lassen Sie mich wissen, was Sie denken.“ und enthalten einen link zu einer Website gehostet von der blogging-Plattform WordPress, die Sie einen anderen link auf der Seidenstraße Standort auf dem deep web. In diesem ersten blog hatte, natürlich, wurde von einem unbekannten Benutzer, der überdeckte seine Schritte.

755bead5c1b43a8b3f0b3be300b39295

Danach Altoid erschien in einem anderen Ort, eine, die sehr vertraut, die kryptogeld-Benutzer, forum BitcoinTalk.org. Er versuchte, zu werben, Silk Road und machen es viral zu verbreiten. Aber den großen Fehler begangen, indem Ulbricht kam im Oktober von diesem Jahr, wenn Altoid beantwortet ein post zu Fragen, für ein IT-Experte mit wissen über Bitcoin. In seiner Antwort sagte er, ihn zu Kontaktieren über [email protected]

Mit einer Gmail-Adresse, es war einfach der FBI-Agent-1 für die Verknüpfung mit Konten bei Google+ und YouTube. Durch diese Seiten, das FBI entdeckt, dass Ulbricht die Interessen abgedeckt Volkswirtschaftslehre, insbesondere Ludwig von Mises Institute, einer renommierten österreichischen Schule der ökonomie. Auf neueren Debatten über den Silk Road Foren, Dread Pirate Roberts machte mehrere Verweise auf die Mises-Institut. Eine andere Verbindung war getan.

Durch die Gmail-Adresse ist, die FBI-Agenten auch entdeckt – die Worte zitiert “ BBC News „erhalten Sie von Google“ – details, IP-Adressen und Standorte verwendet, um sich in Ulbricht ‚ s Konto. Die Suche konzentrierte sich auf San Francisco, aber wie es zu erwarten wäre Dread Pirate Roberts wurde über ein virtuelles privates Netzwerk (VPN) erstellen Sie eine fiktive IP-Adresse, um seine Spuren verwischen.

Der nächste Schritt für das FBI war die Vorladung der VPN-Anbieter. Die Aufzeichnungen zeigten einen angemeldeten Benutzer von einem internet-Café auf der Laguna Street, nur 500 Meter von einer Adresse auf Hickory Street, noch in San Francisco, bekannt als die Heimat von einem Freund von Ulbricht. Es war auch ein Ort, wo er sich angemeldet hatte, zu seinem Gmail-Konto. An diesem Punkt, die Behörden fanden die gewonnenen Beweis genug zu dem Schluss, dass Ulbricht und Dread Pirate Roberts könnte durchaus die gleiche person sein.

Mehr Beweise, und die Verhaftung

Allerdings kann das Gericht die Beschwerde hält weiter an und fügt hinzu, mehr Beweise. Zurück im Juli, ein wahres Zufall gab den Fall, dass ein neuer Schub. Bei einer routinemäßigen Grenzkontrolle ein Paket aus Kanada, den Behörden festgestellt gefälschte Dokumente für mehrere gefälschte Identitäten. Alle von Ihnen hatten Fotos der gleichen person. Yep, Ulbricht wieder.

Das Paket ging zur 15th Street, wieder in San Francisco. Später, Homeland Security besuchten das Haus, aber laut der website SFGate Ulbricht wurde gefunden und verhaftet in der San-Francisco-Bibliothek, wo er arbeitete auf seinem laptop. Wie bereits von der Texas heimisch, alle, die mit ihm lebten, wusste nur, ihm, wie Josh.

628x471 (1)

Die Bibliothek, wo Ulbricht, wurde verhaftet.

Die Regierungsvertreter sagen, dass die neuen IDs gekauft von Ulbricht – er war auch zu untersuchen, wie man Sie online, so dass mehr tracks – gebraucht werden würden, um mehr zu kaufen-Servern. In das Gericht der Beschwerde, die Behörden sagen, dass die Silk-Road-administrator “absichtlich und wissentlich machte, zu kombinieren, zu verschwören, der Konföderierten und Stimme (…) gegen das Betäubungsmittel-Gesetze der Vereinigten Staaten“.

Außerdem auch aufgeladen mit Besitz von kontrollierten Substanzen mit der Absicht, zu verteilen und zu Begehen, oder verschwören, verpflichten computer-hacking Straftaten, sowie Geldwäsche Straftaten, die rechtliche Dokument geht hervor, dass im März 29th, Ulbricht „angeforderte eine Seidenstraße Benutzer das ausführen einer Mord-for-hire von anderen Silk-Road-Nutzer, der drohte Veröffentlichung der Identitäten von tausenden von Nutzern der Website“.

Bitcoins die von den Behörden beschlagnahmt

So berichtet die Webseite Coindesk, Ulbricht Verhaftung angeblich führte das FBI zu ergreifen, die 26.000 BTC, das entspricht fast $3.26 Millionen nach der gestrigen rate. Wenn der Wert true ist, könnte dies die größte Bitcoin-Anfall je.

Allerdings ist der Preis von Bitcoin ist deutlich gesunken seit dem Ereignis, verursacht Panik unter den kryptogeld ökosystem. Viele Benutzer gestartet zu verkaufen Bitcoin staches nach den Nachrichten bekam. Die aktuelle rate liegt bei etwa $110.

Bitcoin Prüfer werden aktualisieren diesen Artikel, wenn neue Informationen kommt.

UPDATE 12:40 – Obwohl das Gericht die Beschwerde enthält nur den Versuch, Sie zu mieten, ein Mörder, Ulbricht hatte tatsächlich bestellt ein kill vor, sagt die Washington Post. Die details zu diesem Fall beschrieben werden, in eine Anklageschrift veröffentlichte, von der Baltimore Sun. Jedoch, der Mann, der angeordnet der erste „Mord“ war ein undercover Polizist. Ulbricht WLAN-80.000 US $zu bezahlen für den Mord, aber bekam nur ein fake Kriminalität zurück. Die undercover-Polizisten zunächst angezogen Ulbricht die Aufmerksamkeit, indem Sie sich als eine groß angelegte Drogen-dealer.

UPDATE 12:46 – Silk-Road-Nutzern wurde geraten, vorsichtig zu sein mit der Kommunikation nach Ulbricht Verhaftung, wie Sie sehen können von diesem Bildschirm drucken geteilt durch Reddit. Die Nachricht wurde durch den user ’samesamebutdifferent‘, der sagte: „es ist wahrscheinlich, dass diese Foren sind unter LE [Strafverfolgung] – regler“. In diesem goodbye-Nachricht, fügt er hinzu, dass „dies ist ein schreckliches Ende für eine schöne Sache“.