Forum BitcoinTalk.org zurück bis nach Angriff

23. Dezember 2018 0 Von admin

Nach einem großen hack, brachte BitcoinTalk.org Letzte Woche hat das forum wieder ein paar Stunden. Offenbar ist die Plattform arbeitet wie gewohnt, aber einige Nutzer sind immer noch besorgt über die Sicherheit der Datenbank der website.

Laut einigen Nutzern des Bitcoin-sub-Reddit, forum administrator, bekannt als ‚theymos‘, kündigte der exploit gefunden worden war und das Loch geflickt, aber einige Bitcoiners sind besorgt über Sicherheitslücken, die scheinbar betroffen, die website für die letzten zwei Jahre.

In der Zwischenzeit, ‚theymos‘ hat angedeutet, dass der hack gehabt haben könnte, seinen Ursprung in dem forum Etwas Schreckliches. Ein online-Gespräch zeigt, dass BitcoinTalk administrator glaubt, dass der Angriff war duch die „nur eine“ hacker. “Die Hintertür war sehr dunkel und ich konnte nicht finden einen anderen nutzen (…). Er ist ein SA [Etwas Schreckliches] goon“, ‚theymos‘ Hinzugefügt.

‚Theymos‘ richtig sein könnten. Ein Gespräch in eine Etwas Schreckliche Foren im Zusammenhang mit diesem Problem kam vor kurzem mit einem user, ob andere „wissen Sie, der Angriff kam von hier?“.

BitcoinTalk.org gehackt wurde letzten Mittwoch (2) von jemandem, der identifiziert sich selbst als „The Hole-Suchende“. Zu der Zeit, ‚theymos‘ sagte, es könnte eine Weile dauern, bis das forum war wieder bis.