Gates-Stiftung suchen im Bitcoin-tech, den Armen zu helfen

4. Dezember 2018 0 Von admin

Kosta Peric, der stellvertretende Direktor der Finanzdienstleistungen für die Armen initiative an der Melinda & Bill Gates Foundation“, weiß eine Sache oder zwei über den Finanzsektor. Und er hat eine ziemlich gute Vorstellung davon, wie die services genutzt werden können, um den Armen zu helfen.

kosta peric gates foundation bitcoin poor

Kosta Peric

Peric führt den Gates-Stiftung, die Anstrengungen zu Unternehmen, um benachteiligten Menschen Zugang zu Finanzdienstleistungen. Unter anderem die Gates-Stiftung ist die Arbeit mit Partnern in Afrika und Asien zu entwickeln-digital-Geld-Systeme.

Die Gates-Stiftung ist mehr besorgt, mit Angabe von Armen Personen den Zugang zu Dienstleistungen, die ähnlich wie die modernen online-banking-Funktionen, die viele Menschen in den entwickelten Ländern derzeit genießen, anstatt die Entwicklung einer Bitcoin-ähnlichen Lösung.

Noch, Peric glaubt, dass der Schlüssel zur Bereitstellung dieser Dienste liegen kann mit Bitcoin ist blockchain-Technologie. Kryptogeld-Technologie, die sich auf die“Gemeinschaft“, “ s-Fähigkeit, zu verfolgen und abschließen von Transaktionen durch den Bau einer blockchain von Daten über Transaktionen, die sich als eines der heißesten Themen in der fintech-Branche.

Die blockchain-Technologie funktioniert durch die Zahlung Bitcoin Miner mit neuen digitalen Münzen für Bausteine. Diese Blöcke wiederum beinhalten alle Transaktionen und die Standorte aller von der BTC in der Welt.

Peric Interesse kryptogeld ist vor allem wegen seiner technologischen Innovationen, eher als seine Verwendung als eine Währung. Peric argumentiert, dass die Menschen in ärmeren Regionen werden verwendet, um den Umgang in lokalen Währungen, was würde es für Sie schwierig, sich auf einen all-digital-Währung. Diese Kritikpunkte sind nicht völlig irrelevant, wenn die Bitcoin-Befürworter könnten Zähler, dass viele Entwicklungsländer leiden unter der raschen inflation. Bitcoin könnte wohl auch Schutz bieten gegen diese inflation.

So oder so, Peric Unterstützung von Bitcoin Technologie – das ist im Einklang mit den wachsenden Chor der Unterstützung für die blockchain-Technologie und andere Innovationen abgeleitet von kryptogeld – ist eine positive Entwicklung für den Bitcoin selbst. Proof of technology bietet mehr Beweis von Bitcoin ‚ s potential.

What is unique about the Blockchain technology?Blockchain-Technologie, jedoch wird immer eine große innovation und potenziell revolutionieren auch die traditionelle banking Industrie. Blockchain-Technologie ermöglicht für riesige Mengen von Daten effizient verarbeitet werden, und, wenn angemessen konzipiert ist, kann dazu führen, um das crowdsourcing der Verarbeitung.

Zum Beispiel, wenn es um die Bereitstellung von Finanzdienstleistungen für Arme Gemeinschaften, ist es wichtig, die Kosten niedrig halten. Es gibt viele digitale financial services angeboten wird, sich durch die traditionelle Finanzwirtschaft, sondern weil diese Leistungen beruhen auf zentralen Verarbeitung können die Kosten werden inhibitively teuer. Banken können das nicht verarbeiten, Transaktionen kostenlos, nachdem alle, und das bedeutet, die Kosten werden an den Kunden weitergereicht.

Für die meisten Menschen die Gebühren, die oft in Menge um ein paar Prozent, vielleicht nicht viel bedeuten. Aber für Menschen, die in verarmten Gemeinschaften, ein penny gespeichert ist wirklich ein Pfennig verdient. Die Kosten tief zu halten, ist unerlässlich, und wenn blockchain Technologie kann für traditionelle Finanzdienstleistungen was er für Bitcoin, die Einsparungen könnten beträchtlich sein.

Ob die Gates-Stiftung setzt sein Geld, wo sein Mund ist und die Finanzierung der Entwicklung des Bitcoin-tech, bleibt abzuwarten, aber Peric Worte sind sicherlich ermutigend.