Global Village ist der weltweit erste Bitcoin-Soziales Netzwerk geschützt sind mit militärischen Grad-Verschlüsselung

3. November 2018 0 Von admin

Bitcoiners nun einen sicheren Platz haben – wie military grade verschlüsselten safe – Informationen zu teilen und einige social-networking -, ohne irgendjemanden ausspionieren über Ihre Schulter. Global Village, erstellt von den Leuten bei NoBs.ist, läuft noch in der beta, aber die Entwickler versichern, dass die Militär-grade-Verschlüsselung schützen die Daten der Nutzer ist bereits in Arbeit.

Wenn Sie daran interessiert zu wissen, mehr über die Plattform, Sie können erstellen Sie Ihr Konto in ein paar Sekunden, mit der Dienstleistung zur Generierung von Gruppen -, post-status-updates und verschlüsselte Nachrichten versenden innerhalb des sozialen Netzwerks. Laut einer Pressemeldung, nur der Global-Village-Mitglieder, die einen Schlüssel für die Verschlüsselung wird in der Lage sein zu Lesen, Nutzern freigegebene Nachrichten und das system wird gebaut, ohne einen master-Schlüssel.

“Unsere security-Spezialisten sind Welt-Klasse-Verschlüsselung-Experten. Sie mix und match-Verschlüsselung Formeln, wie z.B. AES256, RSA, ECDH521, bis wir garantieren können, dass nicht einmal die dunklen lords von cyber-Spionage wird in der Lage sein zu sehen, so viel wie ein einzelnes Bild von Ihrer Katze“, sagt Konen Saarin, wer steuert die Isländische Firma.

In einer nahen Zukunft, Global Village-Benutzer werden in der Lage sein zu re-teilen Sie Ihre verschlüsselten Nachrichten, die über Twitter und Facebook: „unsere digitalen kevlar deckt die apps, iOS und Android, sowie unsere Website“, Saarin fügt.

Datenschutz ist offensichtlich eine ernste Angelegenheit für NoBs. Also neben der Abschirmung Globalen Dorf Mitglieder, Sie hosten auch eine Privatsphäre Kochbuch und die Plattform wird kein backup der Kunden-Einträge. “Wenn Sie möchten, entfernen Sie etwas von Ihrem Konto, drücken Sie einfach löschen und vergessen Sie es, denn es ist für immer verschwunden. Ihre Einträge sind bei dir, nach allem“, versichert das Unternehmen executive. Für NoBs, der Preis der Privatsphäre im Internet ist ewige Wachsamkeit und, wie bereits von Saarin, „Sie werden sehen, Verbesserungen und Ergänzungen, so oft wie möglich und die Entwicklung wird nie aufhören“.