Hive ist die neue Bitcoin-wallet für Mac OS X

30. November 2018 0 Von admin

Es ist bereits möglich zum download der beta-version (nur zum testen, bisher) der neue Bitcoin-wallet für Mac OS X, genannt Hive. Obwohl diese version noch nicht definitiven – also nicht Ihr Geld in jetzt – es ist schon um zu zeigen, was für ein schönes Stück software auf uns zukommen.

Die Schnittstelle ist ziemlich sauber und einfach zu bedienen, geeignet für die neue Bitcoiners arbeiten mit Mac OS X. Außerdem hat es andere Funktionen wie eine integrierte Applikationsplattform, SPV-backend für schnelle Start -, Tor-Unterstützung für verbesserte Anonymität und „automatische updates“, nach seinem Schöpfer, der vor kurzem angekündigt, den Start der beta-Hive durch die BitcoinTalk.org forum.

2

Zur Unterstützung der Arbeit des Teams Verwaltung des Dienstes, und sobald der Geldbeutel ist und läuft, Hive wird eine Gebühr der Nutzer eine geringe Gebühr (rund 0,5 Prozent) für jede Transaktion „, dass passiert in nicht-charity-apps in den App-Plattform“.

Neben der Arbeit zu machen, die Brieftasche zur Verfügung, das team freut sich auch in der Entwicklung von Android-support für den Bienenstock, Sie zeigte auf das forum.

Laden Sie die beta-version der app in der Brieftasche, auf der website oder bei GitHub, wo die GPL-lizenzierten code zur Verfügung. Laut den Machern des Dienstes, der “Bienenkorb wird angetrieben durch eine neue version unserer BitcoinKit.Rahmen, aktualisiert mit bitcoinj-support“.

sdfsdf

Auch die app-Entwickler-Dokumentation wird in Kürze verfügbar sein, aber es ist möglich, zu Beginn der Suche hinein, indem er eine der apps, die in Ihrem repository.