Ist es Zeit für Mt. Gehex der Letzte Atemzug?

29. November 2018 0 Von admin

Februar 25th, wird wohl immer ein Tag, dass viele Bitcoiners nicht vergessen: an diesem Dienstag könnte auch bedeuten das endgültige Ende des einstigen extrem leistungsstarke Mt. Gehex. Der exchange-website ist momentan down ist und alle Operationen deaktiviert wurden, eine Neuerung viele kryptogeld-fans wurden erwartet.

“Im Lichte der jüngsten Nachrichten und die mögliche Auswirkungen auf MtGox-Operationen und den Markt wurde die Entscheidung getroffen, schließen Sie alle Transaktionen für die Zeit im Hinblick auf den Schutz der Seite und unserer Nutzer. Wir werden genau beobachten die situation und werden entsprechend reagieren“. Dies sind die spärlichen Worte, die jetzt erscheinen, wo vorher der website konnten die Besucher sehen, Mt. Gehex landing-page.

BN-BO203_Bitcoi_G_20140217112434Nach seinem Ausscheiden aus dem Vorstand der Bitcoin-Stiftung, die CEO Mark Karpeles sagte Reuters, die Börse ist jetzt „an einem Wendepunkt“.

“Wir sollten eine offizielle Ankündigung bald fertig-ish. Wir sind derzeit an einem Wendepunkt für das Unternehmen. Ich kann nicht sagen, viel mehr jetzt, da diese auch mit anderen Parteien“, Karpeles Hinzugefügt.

Gerüchte, jetzt verbreitet auf der ganzen web behaupten, die trading-Plattform könnte in Naher Zukunft verkauft.

Mehrere große Börsen sagen: “dieser tragische Verletzung des Vertrauens der Nutzer von Mt.Gehex war das Ergebnis eines Unternehmens Aktionen und spiegelt nicht die Widerstandsfähigkeit oder den Wert des Bitcoin und die digitale Währung-Industrie“. Die executive Chefs von großen Namen, wie BTC, China, Coinbase, Bitstamp.net, Kraken, Blockchain.info und Kreis haben öffentlich angekündigt, Sie stehe für diese Meinung ist Teil einer Anweisung, veröffentlicht auf Coinbase blog.

Bitcoin-Betreiber, ob Sie Börsen, Brieftaschen-Dienste oder payment-Anbieter, spielen eine entscheidende Freiheitsstrafe Rolle über den bitcoin halten Sie als Vermögenswerte für Ihre Kunden. Es fungiert als Depotbank verlangen sollten, eine high-bar, einschließlich geeigneter Sicherheitsmaßnahmen, unabhängig geprüft und getestet auf einer regelmäßigen basis, angemessene Bilanzen und Reserven als kommerzielle Einrichtungen, transparente und verantwortliche Kunden-Angaben und klare Richtlinien nicht für die Verwendung der Kundengelder für den Eigenhandel oder für margin Kredite in leveraged Handel.

Vertreter der Bitcoin Foundation Gaben zu, Sie seien “schockiert zu erfahren, über Mt.Gehex die angebliche Insolvenz“, nach RT.com. “Wir können zwar nicht kommentieren, ob oder nicht der Mt. Gehex die Geschäftstätigkeit der Beschäftigten betriebliche best practices und angemessene rechnungslegungsverfahren, können wir versichern der öffentlichkeit, dass das Bitcoin-Protokoll ordnungsgemäß funktioniert“.

Inmitten der Turbulenzen, die Firma SecondMarket hat angekündigt, seine Pläne zur Markteinführung eines Neuen York-basierten kryptogeld exchange. Fortune berichtet, dass die Idee noch nicht formell genehmigt, während für das Unternehmen die monatliche Vorstandssitzung, die voraussichtlich für die nächste Woche.