Lieben Sie Bitcoins? Dann müssen Sie wissen, was für ein 51-Prozent-Angriff ist

15. Dezember 2018 0 Von admin

ss-hacker

Hier ist es, eine Bitcoin-große Schwächen: die 51-Prozent-Angriff. Vor allem, weil wir nie auf dieses Thema, wir haben heute beschlossen, um zu erklären, was dieser Angriff bedeutet. Und wenn Sie noch nicht wissen, was wir reden, wir erklären es Ihnen.

Alles beginnt mit Bitcoin records. Die digitale Währung system zeichnet jede Transaktion geschieht auf Ihr Netzwerk und die Daten in eine public record genannt blockchain.

Etwa ein neuer Datensatz generiert wird, alle zehn Minuten, Hinzugefügt, um die blockchain und dann gemeinsam im Netzwerk. Hier liegt der wichtigste Faktor: ob die blockchain ist die richtige oder, anders, ein fake, und, für, dass, sollte es weggeworfen werden. Wie bestimmen wir das? Durch die überprüfung das Ergebnis ist anerkannt durch die größte Anzahl von Bergbau-codes.

Und was passiert, wenn eine gefälschte blockchain akzeptiert als real? Gut, wenn eine Bitcoin-Nutzer können über genug Knoten und diktieren Ihre eigene gefälschte version der blockchain. Er kann die Fälschung von Bitcoins oder sogar verbringen den gleichen „Münzen“ mehrere Male.

Die derzeit größte Bitcoin miner hat 15 Prozent der gesamten hashing-Leistung. Dies ist eine akzeptable Zahl, aber wenn dieser Wert schnellte um 51 Prozent, alle kryptogeld-system könnte nach unten kommen.

So, dies ist die grundlegende Informationen über eine 51-Prozent-Angriff, aber wenn du noch irgendwelche Fragen haben, schicken Sie es uns über einen Kommentar und wir werden versuchen Sie zu beantworten.

Über die Kabel.co.uk