Mt. Gehex offiziell-Dateien für Konkurs in den Vereinigten Staaten

5. Dezember 2018 0 Von admin

Die ehemaligen Bitcoin-Börse Mt. Gehex eingereicht für Kapitel 15 die in den Vereinigten Staaten während an diesem Sonntag (9). In anderen Worten, die Japan-basierte Firma angemeldet hat, für den Kapitel des bankruptcy code erstellt zu erleichtern, Insolvenz-Fälle mit Parteien, die sich in mehr als einem Land.

Die Entscheidung geschieht fast zwei Wochen nach dem Austausch, mit Sitz in Tokyo, archiviert für Konkurs in Japan. Die news wurde angekündigt, am 28. Februar von der CEO des Unternehmens, Mark Karpeles, während einer Pressekonferenz.

1In der Zwischenzeit, Karpeles‘ blog wurde angeblich gehackt. Der Angreifer endete mit der Plattform zu veröffentlichen, was Sie sagen, ist eine Bilanz des exchange-Konten. Die Datei, mit mehr als 700 Megabyte, angeblich zeigt Mt. Gehex betrieblichen Informations-und Transaktions-Daten.

Eines der Blätter in dem Dokument enthalten sind auch Hinweise, dass der Austausch könnte noch einen Saldo von über 951,116 BTC, laut Coindesk.

Aber unter den echten Mt. Gehex Daten, wird die Datei ebenfalls enthalten Trojaner in der Lage zu hacken die Nutzer Bitcoin-Geldbörsen zu stehlen und kryptogeld. Die Besucher, die klicken auf die links sollten jetzt übertragen Sie Ihre Münzen auf eine andere wallet, so bald wie möglich.

Der blog „Magischer Tux‘ , gehörte einst der Geschäftsführer von Mt. Gehex ist nun inaktiv, aber die Kontroverse ist weiterhin sehr lebendig.