NYC Bitcoin-Pitch-Veranstaltung von Ultra Light Startups Belohnungen drei startups

25. Dezember 2018 0 Von admin

Heute, es scheint, wie jeden letzten Bitcoin-Veranstaltung ist ein automatischer Erfolg, nur weil angeschlossen ist, um virtuelle Währung. Aber es ist nicht! Erfolgreiche Veranstaltungen Organisation und Arbeit: nehmen Sie als Beispiel die Letzte Sitzung hosted by Ultra Light Startups der New Yorker Bitcoin-Pitch-Veranstaltung in New York.

Im Juli 11, neun Unternehmern gesprochen, die für zwei Minuten, so dass Stellplätze über Ihre Bitcoin-Unternehmen an der Veranstaltung vorbereitet, von der Gemeinschaft gewidmet, um zu helfen Technologie-Start-UPS wachsen. Unter Ihnen waren Divya Thakur, Entwickler bei BTX Trader, Shawn Sloves, co-Gründer von Atlas ATS, Ayoub Naciri, co-Gründer von artaBit, Andre De Castro, aus Ecoincashier, Jesse Heaslip, co-Gründer von Bex.io, Aric Fedido, Gründer und CTO von OpenWallet, Kingsley Edwards, von LeetCoin, Shamoon Siddiqui, CEO der Crypto-Street), und Megan Burton, Gründer und CEO von CoinX.

Nach den Vorträgen von vier Experten – Andrew Chang (founding partner von Liberty City Ventures), John Frankel (partner ff Venture Capital), Nikhil Kalghatigi (AUFTRAGGEBER SoftBank Capital) und Matthew Witheiler (Leiter der Flybridge Capital Partners) – Anleitung zu jedem Start.

Am Ende entschied sich das Publikum drei Preisträger für Sachleistungen-Preise. Zum Abschluss des abends, der Gewinner Inbetriebnahme wurde die digitale Währung exchange-CoinX, gefolgt von Open Wallet und Atlas ATS.

Das war Ultra Light Startups‘ erstes Abenteuer in der Welt von Bitcoin und die Erfahrung, die ging ziemlich gut, so ein neues kryptogeld-Veranstaltung auf dem Kalender.

Über bitcoinmagazine.com