Online-payment-Plattform, Dwolla erlischt jeder kryptogeld-related service

24. Dezember 2018 0 Von admin

Die Plattform Dwolla ist heruntergefahren seine Türen, um virtuelle Währung, Börsen und andere Bitcoin-bezogene Dienste. Der online-payment-system warnte seine Kunden, die betreiben kryptogeld im Zusammenhang mit Unternehmen via E-Mail, Sie wissen zu lassen, dass das Unternehmen die Rücknahme Ihres services 28. Oktober (um 16:00 CT).

Sie können Lesen Teil der Nachricht an den Client gesendet hier:

Wie Sie wissen, Dwolla nicht zu verkaufen, zu akzeptieren, mir, Wert, nehmen, Besitz, halten oder Bitcoin oder andere virtuelle Währung, Produkt -, und keiner von Dwolla Benutzer, die für Geschäfte mit Dwolla mit Bitcoin oder andere virtuelle Währung Produkt. Jedoch, jüngsten Interesse an der virtuellen Währung und den Austausch hat zu Verunsicherung und Verwirrung um die virtuelle Währung, und Dwolla Beziehung mit einer kleinen Anzahl von Ihren Gesprächen. Dies Zwang Dwolla zuweisen von Ressourcen, Kapital und Dienstleistungen.

Wie Dwolla rüstet sich für eine neue Phase des Wachstums, erkennen wir, dass wir nicht länger aufrechterhalten dieser händlerbasis (1 Prozent von Dwolla Kaufleute) und seine einzigartigen Bedürfnisse, und dass der Versuch, so zu tun, riskiert unsere beiden Gemeinden stark unterschiedlich, aber ähnlich ehrgeizige vision für die Verbesserung der Zahlungen.

Effektiv, Oktober 28, 2013 um 4 Uhr CT, Dwolla wird die Rücknahme Ihres service-Angebote für die virtuelle Währung-Austausch und der virtuellen Währung verbundenen Dienstleistungen.

Wir wollen mit Ihnen zusammenarbeiten, Ihre Bedürfnisse und die Befriedigung Verpflichtungen an Ihre Kunden.

Die E-Mail enthält auch eine Liste von Veranstaltungen, die Kunden sollten sich bewusst sein, die zeigen, dass das Unternehmen die schrittweise Abwicklung des services zur Verfügung, um seine virtuelle Währung Kunden vor dem schneiden Sie Sie vollständig ab.

  • 10 Oktober (15: 00 Uhr Eastern Time): nur bestehende Dwolla Benutzer werden in der Lage sein zu senden, Mittel, um Ihr Geschäft.
  • 15. Oktober (17.00 Uhr, Eastern Time): Ihr Konto wird eingeschränkt, um das senden von Geld nur. Sie werden nicht mehr in der Lage, Gelder zu erhalten von Kunden. Sie werden in der Lage sein zur Ausgabe von Rückerstattungen an die Kunden in dieser Zeit.
  • 28. Oktober (17.00 Uhr, Eastern Time): Ihr Konto wird gesperrt werden. Keine weitere Aktivität zur Verfügung gestellt werden.
  • 29. Oktober (15: 00 Uhr Eastern Time): Sie erhalten eine Kopie Ihrer letzten Anweisungen .CSV-format. Wir übertragen alle verbleibenden Mittel in die Dwolla-system auf das verlinkte Bankkonto. Wenn Sie mehr als ein Bankkonto verknüpft ist, verwenden wir das Konto mit der jüngsten Transaktion, es sei denn, Sie informieren uns anderweitig.
  • 30. Oktober (und folgende Termine): Wenn Dwolla erhält eine Rückbuchung oder Rücklastschrift, informieren wir Sie per E-Mail an die Adresse auf Datei. Die E-Mail den Namen des Absenders und den Betrag in US-dollar beteiligt. Der Betrag aus der Auflösung erfolgt die Abbuchung am nächsten Werktag von Ihrem verlinkten Bankkonto. Wenn wir nicht wiederherstellen Mittel können wir nutzen, Sammlungen Verfahren. Wenn Sie möchten, erhalten eine eidesstattliche Versicherung von dem Finanzinstitut, können Sie eine Anfrage per E-Mail Kontakt-Formular.