OP-ED: Glenn Beck Ist Gut Für Bitcoin

20. November 2018 0 Von admin

Disclaimer: Dieses Autors Meinungen spiegeln nicht die Meinung von coinbrief.net.

Vor ein paar Tagen am Mai 13, 2014, einem zweiteiligen Gespräch wurde auf der website veröffentlicht für Glenn Beck ‚ s news network, Die Flamme, die in Bezug auf Bitcoin. In diesem zweiteiligen video-Serie, Glenn Beck setzte sich mit Jeffrey Tucker, Elizabeth Ploshay, und Kristov Atlas zu diskutieren, die Grundlagen von Bitcoin und einige interessante Möglichkeiten für die Zukunft unseres Währungssystems. Diese Art von mainstream-Berichterstattung ist genau das, was Bitcoin muss heute weithin akzeptiert und schließlich, hoffentlich, ersetzen das derzeitige system der fiat money unter die zentralisierte Kontrolle der Regierung.

Glenn Beck ‚ s Open Mind Gegenüber Bitcoin

Glenn Beck hat einen berüchtigten Ruf auf beiden Seiten des amerikanischen Rechts-Links-politisches Paradigma. Die Liberalen sehen ihn als weit rechts radikalen, während die noch weiter rechts „Radikale“,“ libertäre, sehe ihn einfach als eine weitere große Staatliche Krankenversicherung. Jedoch, seit dem Beginn seiner Nachrichten-Netzwerk, Das Blaze, er scheint gehabt zu haben eine Veränderung des Herzens in Bezug auf die libertären politischen Philosophie, vor allem im Bereich der Wirtschaft. Beck jetzt verdammt viele große Politik der Regierung und vor allem die Zentralbanken die Kontrolle über die Globale Geldmenge. Natürlich können wir spekulieren, ob oder nicht, diesen Sinneswandel echt ist oder wenn Beck wird lediglich versucht, die Vorteile der wachsenden liberty-Bewegung in den Vereinigten Staaten. Aber all diese Spekulationen sind irrelevant; unabhängig von Glenn Beck ‚ s Absichten, die er gebracht hat, große Aufmerksamkeit zu Bitcoin und es ist eine sehr gute Sache.

Glenn Beck

Glenn Beck hat gezeigt, dass es einen offenen Geist gegenüber Bitcoin

Die Atmosphäre dieser Diskussion in Becks Büro war nicht die typische high-energy Schreien entsprechen, die wir gewohnt sind zu sehen auf den großen news-Netzwerke. Beck, Tucker, Ploshay, und Atlas saßen alle um einen Tisch in Glenn Becks persönliches Büro und hatte eine freundliche Diskussion über Bitcoin. Jeder Teil der Diskussion war ruhig und intellektuellen; Beck nie versucht, zu argumentieren, mit einer seiner drei Gäste-oder versuchte zu beweisen, dass Bitcoin falsch. Er schien wirklich daran interessiert, diese neue innovation in der Geld-Technologie. Er erklärte sogar, dass er glaubte, dass es eine gute Idee war, für einen zu investieren, die einen erheblichen Anteil seines Portfolios in Bitcoin, und sagte sogar, dass er ermutigte seine college-Alter Kinder zu investieren in Bitcoin! Er erwähnt den verhängnisvollen Kurs der Federal Reserve, zusammen mit den anderen Zentralbanken ergriffen hat, und wie hat es uns für eine sehr wahrscheinliche monetären Zusammenbruch, es sei denn, etwas getan wird, um Rückkehr zu soliden Geld-Prinzipien. Und, erstaunlich, Beck schien sehr fasziniert, wenn auch nicht ganz überzeugt, von den Ideen und Auswirkungen, her gestellt von der Bitcoin-Enthusiasten sitzen um den Tisch mit Beck.

Bitcoin-Community Reagiert

Die Reaktion auf dieses spezielle segment zu Bitcoin war riesig. Ein Redditor darauf hingewiesen, dass, nach der Ausstrahlung von Glenn Beck ‚ s Bitcoin-segment, fordert in seiner Bitcoin-startup exponentiell gestiegen. Viele der Anrufer noch gesagt, dass der Grund, den Sie nannten, war, dass Sie gehört, über Bitcoin von Glenn Beck und Sie wollte mehr darüber erfahren, und wie könnte Sie kaufen ein paar. Neben der auf die jeweilige Instanz, das segment löste eine große Diskussion über mehrere Foren, auf Reddit und auch auf anderen websites als auch.

Glenn Beck Bitcoin Roundtable

Dieser screenshot aus dem video zeigt Glenn Beck im Gespräch mit Bitcoin-Befürworter. Von Links nach rechts: Jeffrey Tucker, Elizabeth Ploshay, Beck, Kristov Atlas

Unabhängig davon, was Ihre Gefühle gegenüber Glenn Beck, es ist nicht zu leugnen, dass er etwas getan hat riesig für Bitcoin. Um es in den mainstream-Rampenlicht erstellt hat Interesse an kryptogeld, das würde nicht existiert haben, hatte Beck nicht hatten diese Diskussion in seiner show. Eine völlig neue demographische wurde nun ausgesetzt, um Bitcoin, und hoffentlich wird es führen, um eine neue Welle der mainstream Bitcoin-Annahme. Das ist genau das, was Bitcoin braucht. Natürlich gibt es eine umfangreiche, kontinuierliche Intellektuelle Debatte darüber, ob oder nicht Bitcoin kann sogar erreichen die Akzeptanz benötigt werden, um Geld. Allerdings, wenn die Bitcoins tatsächlich durchsetzen, dann werden alle intellektuellen Debatte irrelevant sein und die Neinsager werden sich als falsch erwiesen. Die einfache Tatsache ist, dass die einzige Person, die jedes Objekt aus der übergang zum-Geld vom Tauschmittel ist die Allgemeine Akzeptanz einer Gesellschaft, der Bevölkerung. Bitcoin ist schon ein Tauschmittel; deshalb muss jeder, der versucht, die ökonomische Theorie zu beweisen, dass es nicht Geld durch einen Mangel an Nutzung-Wert ist so eine völlig falsche argument. Die Anwendung der Regressions-Theorem Bitcoin ergibt 3 mögliche Ergebnisse bei Bitcoin:

  • Die Regression-Theorem ist falsch.
  • Bitcoin hat einige Gebrauch-Wert an einem gewissen Punkt, sonst wäre es ja nicht erreicht haben Börse Wert.
  • Nach dem Konzept Geld gegründet hatte, in einer Gesellschaft, die ein Objekt brauchen nicht unbedingt einen Gebrauchswert zu Geld.
  • Wir diskutieren diese drei Möglichkeiten noch in einem späteren Artikel.

    Die Erreichung Mainstream Bitcoin Akzeptanz

    Die Tatsache der Angelegenheit ist dies: wir brauchen Menschen, die wissen über Bitcoin, um für Sie zu ersetzen das bestehende Geldsystem. Nur so erreichen Sie eine ausreichend hohe Akzeptanz ist die kontinuierliche Arbeit zu sensibilisieren. Der beste Weg, dies zu tun, ist jedoch nicht durch eine zentrale Organisation. Die übernahme einer Einrichtung wie der Bictoin Stiftung mit der Verbreitung von Bitcoin Akzeptanz Krawatten zu viel des Bitcoin, die reputation, um den Ruf der Organisation. Diese Tatsache wird zum problem, weil bestimmte umstrittene Aktionen von der Organisation Schaden können, das öffentliche Bild von kryptogeld. Was wir brauchen, sind mehr Leute wie Glenn Beck zu setzen, Bitcoin und andere crypto-Münzen in den öffentlichen Fokus. Wir brauchen Menschen, die unabhängig sind von den monolithischen, internationalen Organisationen, aber die haben eine große Anhängerschaft zu verbreiten und das Bewusstsein von Bitcoin. Diese Art von dezentraler Aktivismus ist eine viel effektivere Methode als alles, was die Bitcoin-Stiftung tun können; Bewusstsein für cryptocurrencies werden müssen, um Verbreitung an der Basis, genau so, wie Sie erstellt wurden.

    Wenn Sie möchten, zu beobachten, diese beiden Teil der Serie, finden Sie die beiden videos hier: Teil 1 und Teil 2.