Shopify integriert Bitcoin und öffnet die Tür von kryptogeld zu 70.000 online-Händler

2. Januar 2019 0 Von admin

Der bekannte Anbieter von online-Lösungen für den Einzelhandel Shopify haben dieses Wochenende zu verkünden, die die integration von Bitcoin-Bezahlung-option auf Ihrer Plattform.

Die news offenbart wurde, auf Sopify website. Brian Alkerton schrieb, dass die Plattform „Bitpay integration ist feature-complete“ und kann nun Hinzugefügt werden, indem die Händler Ihre online-Shops.

Jedoch, „aufgrund der Tatsache, dass es ein sehr neues feature und nicht etwas, was wir bereit sind, roll-out in allen Filialen nur noch“ die Kaufleute daran interessiert, das hinzufügen dieser option wird Shopify E-Mail (schicken Sie eine Nachricht mit Ihrer shop-URL an die Adresse [email protected]), um die neue payment-Lösung. Das team erwartet, das perfekte option, in ein paar Tagen, vor allem nach Behebung des Fehlers gefunden wurde, ein paar Stunden später nach der integration.

shopify (1)Nach Alkerton, „wenn aktiv, Bitpay, erscheint wie eine Kreditkarte-Prozessor in der Checkout-Seite in den shop-admin – geben Sie Ihren access key und Sie werden ganz eingestellt, um zu gehen“.

Ein Nachteil: zu dieser Zeit, Bitpay Funktionen in der gleichen Weise wie die anderen Kreditkarten-Prozessoren auf Shopify, was bedeutet, dass Sie nicht verwenden können, Bitpay in Verbindung mit Authorize.net, Streifen, oder andere Kreditkarte Prozessoren. PayPal-Express Checkout kann verwendet werden, als eine sekundäre option mit Bitpay in der gleichen Art, wie es verwendet werden kann mit allen anderen gateways.

Die Tatsache, dass Shopify ist die Integration von Bitcoin ist eine gute Nachricht für das kryptogeld. Die Plattform, gegründet in 2006, Kräfte rund 70.000 online-Shops, die haben bereits verkauft mehr als 50 Millionen Produkte.