Sydney-basierte Saft-stand akzeptiert Bitcoin zu unterstützen, die Freiheit der Medien Projekte

1. Januar 2019 0 Von admin

Ein ganz besonderer Saft-stand befindet sich in Sydney wurde die Annahme kryptogeld, aber nicht um einen Gewinn zu machen: Ihr Ziel ist die Unterstützung der Freiheit der Medien Projekte und public-interest-Journalismus. Joostice ist der name dieser stand, der verkauft leckere und frische kaltgepresste Säfte und smoothies nur mit biologischen und regionalen Produkten.

1379318_165667303631754_4195878_n

Finden Sie im shop neben Newtown Bahnhof, über den Foodworks, und versuchen Sie einen erfrischenden drink nach Ihrem Geschmack. Und der beste Teil ist, dass Sie das bezahlen mit Bitcoin, zu wissen, Sie werden helfen, eine gute Sache.

1185917_159397800925371_786818261_nNach Joostice website business “engagiert sich für public-interest-Journalismus, der Wahrheit spricht, an die macht untersucht, die Menschenrechte missbrauchen und hält Sie zur Rechenschaft. In Anerkennung der großartigen Arbeit, die von vielen Organisationen und Einzelpersonen, wir hoffen, Ihre Bemühungen zu unterstützen mit dem Erlös aus unserem Saft stehen, der Bündelung von Ressourcen an diejenigen, die bereit zu helfen und die Sensibilisierung der öffentlichkeit innerhalb der Gemeinschaft“.

Dieser Saft stehen will „ein Teil der trend zu einer nicht-für-profit-Wirtschaft, in denen Unternehmen agieren, für die Erfüllung der sozialen Notwendigkeit, sondern als Gewinn“ und es ist kleben perfekt auf den plan.

Im Falle Sie lieben Joostice eine Idee und wollen helfen, ohne den Kauf Ihrer Produkte, können Sie immer eine Spende über Ihre website.