Treffen Sie die erste dezentrale Bitcoin exchange: Coinffeine startet in 70 Ländern

29. November 2018 0 Von admin

Russland, China, Indonesien und Brasilien sind nur einige der Länder, können nun die weltweit erste peer-to-peer-Bitcoin exchange. Dezentrale Plattform Coinffeine hat soeben in mehr als 70 Länder, zwei Monate nach der Veröffentlichung seiner „technical preview“ – version.

Obwohl Coinffeine bietet eine Erfahrung ähnlich der traditionellen Börsen beim Kauf von Bitcoin, es verwendet lokale payment-Prozessoren zu verwalten fiat-Währung Transaktionen. Die Plattform desktop-basiert, wodurch seine Kunden zu verwalten Ihre BTC in einem globalen Markt „, ohne die Kontrolle zu verlieren“.

2„Coinffeine ist so einfach wie mit LocalBitcoins, aber so mächtig, wie mithilfe von Coinbase oder BitStamp“, sagte der CEO des Unternehmens Alberto Gómez Toribio.

Was macht Coinffeine dezentralen, ist die Tatsache, dass die exchange nutzt das P2P-Modell zu vermeiden, akzeptieren Einzahlungen in BTC oder fiat-Währung. Nach Angaben des Unternehmens, dieser Prozess macht es unnötig, um Nutzer zu identifizieren oder hohe Gebühren zahlen.

“Nicht zu haben, um Nutzer zu identifizieren oder durchzusetzen, KYC Gesetze hat uns erlaubt, design eine wesentlich skalierbarer exchange-Modell. Aber was noch interessanter ist, ist die Benutzer-Erfahrung, die wir anbieten. Coinffeine ist wie BitTorrent. Sie einfach herunterladen, verbinden Sie Ihr OKPAY-Konto, oder PayPal in der Zukunft, und verwenden Sie es.“

Nach der Einleitung, „Coinffeine erreicht die größte internationale expansion vom ersten Tag an immer durchgeführt von einem Bitcoin-Unternehmen“, erklärte das Unternehmen in einem blog-post.

Obwohl Coinffeine ist noch in der beta, die Austausch suchen, um noch mehr wachsen und die Integration von anderen Zahlungsprozessoren wie PayPal oder Alipay, schließlich den ausbau von Serviceleistungen, um den rest der Welt in Naher Zukunft.

Obwohl der Bitcoin Gemeinschaft erhielt die gute Nachricht, mit offenen Armen, gibt es auch einige Kritik über die Tatsache, dass das Unternehmen nur zum Teil bietet einen dezentralen Einsatz, denn es arbeitet mit den großen Banken wie Bankinter.

Neugierig Bitcoiners können bereits mithilfe der exchange-Dienste, so dass die meisten der erste Bitcoin-desktop-wallet, das erlaubt den Benutzern, kaufen und verkaufen von BTC automatisch. Jedoch, die Nutzer der beta-version wird empfohlen, nur verwenden Sie moderate Mengen von Geld für jetzt.