Überbestände präsentiert blockchain-equity-trading-Plattform

11. Januar 2019 0 Von admin

Überbestände enthüllte ein beeindruckendes Stück Technik am Dienstag (4.): eine blockchain-basierte trading-Plattform.

Überbestände war bereits ein wichtiger Akteur in der Bitcoin-community, eines der ersten globalen Unternehmen, das zu akzeptieren kryptogeld für Einkäufe. Nun hat das Unternehmen enthüllt seine lang erwartete equity-trading-Plattform.

patrick byrne overstock

Patrick Byrne

Die seltsam benannte ‚tØ‘ – Plattform, die ausgesprochen „T-zero“, könnte möglicherweise revolutionieren die trading-Branche. Patrick Byrne enthüllt die trading-Plattform an der Börse NASDAQ Hauptquartier in New York gestern.

Die Plattform, zum ersten mal angekündigt im Jahr 2014, wird es für den Handel öffentliche und private equities, die über blitzschnelle Transaktionen. Byrne glaubt, dass die Technologie reduzieren könnten, 80 bis 90 Prozent der systemischen Kosten, da die Abrechnung aktuell macht den größten Teil der Gesamtkosten aus.

Wenn sich seine Vorhersagen als wahr erwiesen, die neue Plattform könnte möglicherweise stören den gesamten globalen Finanzsystems und läutet damit eine neue ära des sicheren und kostengünstigen Handel.

[tweet_box design=“Standard“]Overstock hat enthüllt seine lang erwartete equity-trading-Plattform namens tØ. Das Unternehmen plant, komplett die Branche revolutionieren.[/tweet_box]

Byrne hat bereits angekündigt, eine Partnerschaft, um die Plattform testen mit der Industrial and Commercial Bank of China (ICBC), die als die weltweit größte bank. Er behauptete auch, dass fünf andere Banken, die ungenannt bleiben für jetzt, vereinbart werden, um zu testen, tech.

Byrne wurde ein großer Befürworter von Bitcoin, zum Teil Dank seiner in der Regel libertäre politische Ansichten. Die Idee der Regierung-freie Währung beliebt unter den libertären. Der berühmte CEO betonte jedoch, dass die tØ trading-Plattform wird ledger Agnostiker. Dies bedeutet, dass es in der Lage zu arbeiten mit einem dezentralen Finanzbuchhaltung.

In anderen Worten, die neue tech ist nicht Bitcoin-spezifisch, sondern leiht Bitcoin inzwischen berühmten blockchain-Technologie. Viele Finanz-Experten wurden die Vorhersage, dass die blockchain-tech revolutioniert die Finanzbranche, die aufgrund Ihrer Potenziale zu stören, die aktuellen Technologie-Markt. Jetzt sieht es aus wie Patrick Byrne gemacht hat, die Zukunft kommt früh.

Es sollte jedoch darauf hingewiesen werden, dass Byrne legte sein Geld, wo sein Mund ist in Bezug auf die Unterstützung kryptogeld. Jeder Teilnehmer der Veranstaltung erhielt $25 Dollar im Wert von Bitcoins. Über den monetären Geschenk, digitales Geld war weitgehend Links aus der Diskussion. Stattdessen werden die blockchain selbst war der Schwerpunkt.

Blockchain-Technologie hat sich als ein heißes Thema in letzter Zeit mit zahlreichen Finanz -, non-profit-und Regierungs-Experten, die sich auf ihn als potentiell disruptive Technologie. Lange Geschichte kurz, blockchain-Technologie ermöglicht im Grunde für die dezentrale Verarbeitung von riesigen Datenmengen, so dass die ganze Bitcoin-Währung zu existieren, ohne die Notwendigkeit für ein zentrales Rechenzentrum oder auch die überwachung Behörde.

Wo gibt es große Mengen von Daten, die sortiert werden muss und verfolgt, blockchain-Technologie könnte sich als die Quelle von Kosten sparende Innovationen.

Zahlreiche weitere Firmen arbeiten auf blockchain-Technologie basiert. Die NASDAQ selbst arbeitet auch auf eine ähnliche trading-Plattform, obwohl es ist unklar, ob es Konkurrenz Restposten Plattform oder stattdessen Ziel einen anderen Markt.

Die weitere Entwicklung der blockchain-basierte Technologien sollen helfen, push Bitcoin in den Blickpunkt gerückt. Auch wenn kryptogeld nicht direkt beteiligt ist, die mit einer bestimmten Technologie, ist es unwahrscheinlich, jemand wird vergessen, dass die digitale Währung war die anfängliche Quelle der inspiration.