Verschlüsselte messaging-Dienst von Tesla.im akzeptiert Bitcoin-Spenden

30. Dezember 2018 0 Von admin

Der verschlüsselte messaging-Plattform Tesla.im – nicht zu verwechseln mit dem Autohersteller Tesla Motors, obwohl das wäre ziemlich cool – angekündigt, begann es zu akzeptieren Bitcoin Spenden.

Der service ist noch im beta-Stadium, bietet kostenlosen chat-Räume, in denen Benutzer können Nachrichten austauschen, geschützt durch AES-256-bit-Verschlüsselung mit einem master-Schlüssel abgeleitet von einem minimum von drei anderen Tasten, von denen eine ist der Raum, in geheimer Schlüssel vom Benutzer festgelegt werden.

Die Plattform ist jedoch immer der Annahme etwas Hilfe, um Ihre Server, warm, wie Sie können, schauen Sie auf der Seite Preise. Also Sie hat vor kurzem Hinzugefügt, die kryptogeld option zum erstellen einer neuen Quelle der Mittel.

fgfgdg

Wie bereits von vielen Anwendern auf der ganzen web, Tesla.im verdient die crypto-Tipps zu bekommen. Es ist eine große messaging-app, mit der eine saubere und minimale Schnittstelle, die Wetten auf die Funktionalität. Die Plattform ermöglicht den Benutzern das erstellen von privaten Chats und chat mit anderen Menschen, aber auch persönliche Gespräche in der verschlüsselten Zimmer.

Laut der Website Ihre Geschichte, die service-Entwickler haben Pläne für das hinzufügen einer entgeltlichen features in Naher Zukunft, aber es gibt die Garantie, dass das chatten stets kostenlos sein wird.