Warren Buffett Klopp Bitcoin: es ist „nicht eine Währung“

12. Dezember 2018 0 Von admin

Der legendäre Warren Buffett hat etwas zu sagen über Bitcoin, aber seine Worte sind weit entfernt von positiv. Nach dem amerikanischen Unternehmer und Finanz-tycoon, der weltweit bekanntesten digital-Münze ist „keine Währung“.

Buffett glaubt nicht, dass Bitcoin erfüllt die Kriterien des traditionellen Währungen, auch als store of value.

Der 83-jährige investor und CEO von Berkshire Hathaway offenbart seine Meinung in einem interview auf CNBC und fügte hinzu, dass er wäre nicht überrascht, wenn der Bitcoin ist nicht etwa in den nächsten 10 bis 20 Jahren.

Nach dem Unternehmer, der Preis des Bitcoin wird immer zwangsläufig basierend auf dem Wert des dollar, was bedeutet, dass es ist definitiv nicht eine Währung.

In seinem interview, Buffett auch genannt die situation in der Ukraine, behauptet, dass die Märkte der Welt sind überreaktion auf den Beschluss Russlands, Truppen auf die Krim.

Vorgestellten Bild aus Wikimedia