Weekly Round-Up: der Bitcoin-Botschaft-Projekts „Pirateat40“ endlich erhoben, die von der SEC und dem Untergang von Mt. Gehex

3. November 2018 0 Von admin

Nach einer Woche mit vielen Neuigkeiten über Bitcoin-Konferenzen und neue Orte, die jetzt kryptogeld akzeptiert als Zahlungsmittel, Bitcoin Prüfer hat ein weiteres pro Runde bis zu Summe der Geschehnisse der vergangenen Woche. Neben unseren Listen wie „20 Seltsame Dinge, die Sie kaufen können auf der Seidenstraße“ oder „13 Geschäfte, die wir hoffen, wird die Bitcoin akzeptieren (pretty please?)“ – diese Woche haben wir auch veröffentlicht ein Interessantes interview mit Matt Allen, der Gründer von BitcoinStarter.

Drei Start-UPS belohnt, die am NYC Bitcoin-Pitch-Event

Ultra-Light-Startups-

Die Letzte Sitzung hosted by Ultra Light Startups, die NYC Bitcoin Pitch-Ereignis in New York, war ein echter Erfolg. Im Juli 11, neun Unternehmern gesprochen, die für zwei Minuten, so dass Stellplätze über Ihre Bitcoin-Unternehmen an der Veranstaltung vorbereitet, von der Gemeinschaft gewidmet, um zu helfen Technologie-Start-UPS wachsen.

Nach den Vorträgen von vier Experten – Andrew Chang (founding partner von Liberty City Ventures), John Frankel (partner ff Venture Capital), Nikhil Kalghatigi (AUFTRAGGEBER SoftBank Capital) und Matthew Witheiler (Leiter der Flybridge Capital Partners) – Anleitung zu jedem Start. Am Ende entschied sich das Publikum drei Preisträger für Sachleistungen-Preise. Zum Abschluss des abends, der Gewinner Inbetriebnahme wurde die digitale Währung exchange-CoinX, gefolgt von Open Wallet und Atlas ATS.

New York beherbergt die Inside Bitcoins-Konferenz

New York City ist ganz klar einer der Orte auf dem Planeten, wo Bitcoin hat einen größeren Ausdruck, da der Big Apple wurde hosting einige wichtige Bitcoin-bezogene Ereignisse und, dieses mal, es ist keine Ausnahme. Am 30. Juli, die Konferenz Inside Bitcoins findet in der New Yorker, auf der 8th Avenue. Wenn Sie noch nicht bestätigt, Ihre Präsenz, noch verschwenden Sie keine Zeit mehr. Überprüfen Sie das vollständige Programm hier.

Bitcoin Foundation fordert eine Klarstellung von FinCEN

Die Bitcoin Foundation wurde alarmiert, nachdem FinCEN angekündigt, das Dokument „Verhängung von Besonderen Maßnahme Gegen Liberty Reserve S. A. als Finanzinstitut der Primary Money Laundering Concern“ und nicht zu verstecken. Das problem ist, dass diese neue Verordnung vorgeschlagen, durch die Financial Crimes Enforcement Network (FinCEN) schlägt vor, alle virtuellen Währung Transaktionen sind von Natur aus suspekt. So, die institution beschlossen, schreiben Sie einen öffentlichen Brief mit der bitte um eine Klarstellung.

Die Stiftung ist der Auffassung, dass die FinCEN vorgeschlagene Regel kann und wird wahrscheinlich falsch interpretiert werden, zu erstellen, die Idee von kryptogeld als eine zweifelhafte Angelegenheit, die ein eindeutiges Ziel: der Geldwäsche.

Synergetic Press ist der erste Verlag für die Bitcoin akzeptieren

Das Unternehmen Synergetic Press hat vor kurzem angefangen zu akzeptieren Bitcoin, immer der erste Herausgeber, der deal mit kryptogeld als eine form der Zahlung. Die Entscheidung wurde gemacht, um die bitte der „Leser, die vertraut sind mit der digitalen Währung“, so das Unternehmen. Bereits bekannt für die Veröffentlichung von „Büchern, vertiefen unser Verständnis von der Erde lebenden Systemen und die Rolle der menschlichen Kultur, die in Ihnen“, Synergetische Presse ist nun wohl der erste Herausgeber, die Bitcoin akzeptieren, wie gut.

Dokumentarfilm „Life on Bitcoin“ startete in dieser Woche

Vor mehr als einem Monat Bitcoin Prüfer präsentiert das Ehepaar Austin und Beccy zu dir. Bald waren Sie verheiratet sein an der Zeit, etwas, dass schon passiert ist, aber was würde als Nächstes kommen würde nichts, wie die normalen frisch verheirateten Leben. Das Ehepaar aus Provo, Utah, bekannt gegeben, dass nach Ihrer Hochzeit waren Sie Leben nur auf Bitcoins für 90 Tage, und das Abenteuer hat bereits begonnen. Lebensmittel, Kraftstoff, internet, jedes einzelne Ding (auch mieten)… Alles wird bezahlt mit kryptogeld!

Austin Craig und Beccy Bingham Craig startete eine fundraising-Kampagne in der Plattform Kickstarter und auch auf Ihrer offiziellen website, das sammeln von $72,000, sowie 82 BTC (über $7,000 wie der Bitcoin den aktuellen Wert), zu bezahlen, die das Filmteam während der Dreharbeiten für den Dokumentarfilm.

Die erste crypto-Transaktion aufgezeichnet in Afghanistan

Wir sahen ein historisches passiert in dieser Woche: die erste aufgezeichnete Bitcoin Transaktion in Afghanistan. Der Bitcoin-Unternehmer Adam Locklin und Robert Viglione, das Letzte von der Webseite Coindesk, waren die stars dieser moment. Viglione kaufte eine Partagas-Zigarre aus Locklin für 0,1 BTC und das war es.

Jedoch diese einfache Handel war viel mehr als nur das. Es half beiden Experten erkennen, dass Bitcoin muss ein paar Dinge, bevor Sie sich in abgelegenen teilen der Dritten Welt, genau wie in Afghanistan. Zuerst von allen, diese Länder brauchen den Austausch. Zweitens, Sie müssen auch ein tool, mit dem Afghanen, unter anderem, zu leicht verbringen Sie Ihre Bitcoins.

Montreal kann willkommen die Bitcoin Botschaft bald

PBcmVg7

Eine erstaunliche Ankündigung wurde diese Woche bei der Bitcoin Talk forum: die Stadt Montreal in Kanada, vielleicht die Heimat des ersten Bitcoin-Botschaft wirklich bald.

„Dank einer großzügigen person, die anonym bleiben für die Zeit, die uns gegeben wurden und ein Gebäude, das wir hoffen, dass die Umwandlung in eine ‚Bitcoin-Botschaft‘. Mit drei Stockwerken zu tun, wie wir bitte, wir hoffen, den Raum zu organisieren, machen Sie es einfach und macht Spaß für Menschen aus allen teilen der Provinz zu kommen und erfahren Sie mehr über Bitcoin, wie auch ein Büroraum für die Bitcoiners zu kommen tun, um zu beginnen, Bitcoin-bezogene Projekte, so können Sie arbeiten eng mit anderen Bitcoin-Unternehmer zu entwickeln, spannende Projekte zu nutzen Bitcoin neue Möglichkeiten!“, sagt die Ankündigung.

Das team organisieren das Projekt fragt eine Menge Fragen an die virtuelle Währung Benutzer. Wenn Sie möchten, dass Ihre Meinung gehört zu werden und an der Debatte teilnehmen, die in der Bitcoin-Talk-forum.

BitFantasy ermöglicht es den Spielern zum Handel mit virtuellen Gegenständen für Bitcoin

Nach der Einführung von „Dragon‘ s Tales“, das erste massively-multiplayer-role-playing game (MMORPG), das mit Bitcoin, die Welt von kryptogeld präsentiert jetzt eine neue ähnliche Titel: „BitFantasy“. Das Spiel, das ist immer noch beta-Stadium, erlaubt es Spielern, die miteinander Handel treiben, während der Aktion mit Bitcoin. Sein Schöpfer, der Brite Darren Tarbard, verbrachte die letzten 20 Jahre mit der Entwicklung von software und er versichert, „BitFantasy“ nicht diese Art von Spiel, wo Sie haben zu zahlen, um zu gewinnen.

In diesem Bitcoin-driven MMORPG, die Spieler live in einer „unendlichen Welt und erkunden Sie es durch den Bau von Straßen zu entdecken, neue Dörfer, Ressourcen oder Mysterien“, erklärt Tarbard. Auf der anderen Seite gibt es eine „Welt-Essen-monster“, das zerstört das land und, um es noch schlimmer, die royal guard hat auch begonnen, eine Revolte gegen die Königin. Ratet mal, wer Ihr zu helfen: Sie, natürlich!

‚Pirateat40‘ berechnet für die Ausführung von Bitcoin-Ponzi-Schema

Trendon T. Rasierer ist der name von dem Mann, der kürzlich berechnet, die von der US Securities and Exchange Commission (SEC) für angeblich läuft eine Bitcoin-bezogene Ponzi-Schema. Aber die Bitcoin-Welt kennt ihn besser als die berühmten „pirateat40′. Der Gründer und Betreiber des Bitcoin Savings and Trust (BTCST) angeboten und verkauft Bitcoin-denominierten Investitionen über die Plattform sammeln ein wahres Vermögen. Der verdächtige sammelte mindestens 700.000 BTC, was äquivalent war zu über $4,5 Millionen zu der Zeit des angeblichen nehmen. Allerdings, das ist fast $63 Millionen bei den heutigen Preisen.

Nach Beschwerde der SEC, „mindestens von September 2011 auf September 2012“, Trendon Shavers „fälschlicherweise versprach Anlegern bis zu 7% Zinsen wöchentlich, basierend auf BTCST angebliche BTC Markt arbitrage-Tätigkeit, einschließlich Verkauf von BTC an Personen, die sich wünschte, kaufen BTC ‚off the radar‘, schnell oder in großen Mengen“.

Holen Sie sich Ihre eigene custom-made-action-Figur für Bitcoins

Die website, die’MyFace.com ist schließlich die Annahme von Bitcoins zu produzieren, genial, action-Figuren, die mit Ihrem Gesicht auf. Der online-Shop ermöglicht einzigartige und individuelle Produkte mit portrait-Fotos. Nach Erhalt ein Bild, das Spezialisten erstellen ein custom-made-action-Figur mit Ihrem Lieblings-Größe (4″, 6″ oder 12″) oder einfach eine personalisierte action-Figur den Kopf.

ThatsMyFace.com auch produziert lifesize tragbare Masken, zusammen mit Figuren. Und ist es auch egal, wo Sie Leben, da das Unternehmen versendet weltweit.

Interview mit Matt Allen, der Gründer von BitcoinStarter

Bitcoin Prüfer Sprach mit Matt Allen in dieser Woche und Gründer des BitcoinStarter ergab, dass die Bitcoin-crowdfunding-Plattform wird bald ein neues feature, das sich die Mächte des BitcoinStarter und Reddit. Die website startete bereits im April und es ist ein echter Erfolg, mit neuen Projekten weiterhin jeden Tag. Sie können überprüfen Sie das gesamte interview hier.

FeodalCash hält Recruiting verbundenen Unternehmen zu verbreiten mining-malware

feod

Fast jeder in der Bitcoin-Szene weiß, dass eine zunehmende Menge von kryptogeld-malware verbreitet sich über Rechner weltweit, um Sie als host-Systeme, um heimlich mine Bitcoins. Einer der bekanntesten affiliate-Programme gibt es derzeit tun, dies ist bekannt unter dem Namen FeodalCash.

Das russische Programm zahlt sich wirklich Leute für die massenhafte installation von malware auf den Computern anderer Benutzer, drehen Sie die Geräte in Bitcoin-mining-bots. Angeblich, FeodalCash wurde die Rekrutierung neuer Mitglieder seit Mai dieses Jahres, aber Sie leugnen die Vorwürfe.

Bank schließt Amagi Metals “ – Konto aufgrund von Bitcoin Zahlungen

Amagi Metalle, die bekannten Edelmetalle Ausstatter, die vor kurzem enthüllten, dass Ihre aktuelle bank-Konto mit der San Francisco ansässige Bank of the West (BotW) wird geschlossen in der Mitte August. Und all dies, weil Sie die Bitcoin akzeptieren als Zahlungsmittel und der institution sieht, dass da ein Risiko.

“Wir haben gearbeitet mit BotW seit 2011. Im letzten Monat begannen Sie anfordern von Informationen über unser Unternehmen und fordern, dass wir eine Geld-Service Business (MSB). Aber wir akzeptieren ausschließlich Bitcoins als Zahlungsmittel, wir tun nicht verkaufen, Bitcoins, noch haben wir exchange oder ‚deal‘ Bitcoins. Darüber hinaus sind wir konform mit AML/KYC-und anderen Vorschriften“, erklärt Amagi Metalle in einer öffentlichen Erklärung.

Bits von Gold ermöglicht die Israelis kaufen von Bitcoins in person

Die neue Partnerschaft zwischen dem Bitcoin-exchange-Bits von Gold-und Global Money Transfer (GMT) ist jetzt so dass sich die Israelis kaufen von Bitcoins auf Ihrer lokalen exchange-Präsidium. Diese Zusammenarbeit bedeutet, dass die Bits von Gold ist korrekt nach den aktuellen und zukünftigen anti-Geldwäsche-und Kunden-bezogenen Regelungen in dem Land. Gute Nachrichten für die CEO der Börse, wer behauptet, in der Liebe mit Bitcoin seitdem hörte er über die „grenzüberschreitende Natur“ kryptogeld für die erste Zeit, zurück in 2010.

BIPS Gräben Mt. Gehex und wählt Bitstamp

Mt. Gehex hat eine Menge durchgemacht in den letzten Monaten. Nach Problemen mit Banken und Regulierungsbehörden auf, jetzt der Zahlungsdienstleister BIPS verlassen hat, die Japan-basierte exchange und wählte Bitstamp, um es zu ersetzen. Die zwei-Jahr-alt Zahlung Prozessor, mit Sitz in Kopenhagen (Dänemark), ist tatsächlich als der größte Anbieter von Bitcoin-Zahlungen in Europa.

Das Unternehmen, gegründet von Kris Henriksen, war mit Mt. Gehex konvertieren zwischen fiat-Währung und Bitcoin bis jetzt, aber die Entscheidung getroffen hat, zu ändern in den letzten paar Tagen. Der Grund? Mt. Gehex langsam ist… Wie die Zahl der verkaufen Aufträgen immer auf Bitstamp mit mehr und mehr Händler umarmt die crypto-Zahlungen, den Austausch weiterhin zu langsam, wenn es um Prozess Auszahlungen, erklärte BIPS.

Bitbetex ist die neue Bitcoin-basierte Wetten website

Wir haben gerade erlebt, den Verkauf von SatoshiDice für fast $12 Millionen, so etwas wie 126,315 Bitcoins, aber die Welt von kryptogeld bereits beobachten, wie eine neue Bitcoin-basierte Wetten-Plattform steigt. Bitbetex ist der name der neuen website, die erlaubt, dass jeder Besitzer Bitcoin Wetten auf alles, was mit jemand anderes.

Die Plattform ist fast läuft eine beta-version, aber es ist bereits möglich, zu verstehen, wie die Wetten-system ist zur Arbeit zu gehen, auf eine nahe Zukunft. “Beta-Zugang erhalten die ersten 500 Anmeldungen, so Holen Sie die Anmeldung, wenn Sie möchten, eine Spitze über diese landing-page. Besser noch, während der beta-wir verlosen tolle Preise! Nichts verrücktes, aber nur ein wenig, Dank an die Tester und machen die Dinge ein wenig interessanter“, laut der Webseite.

Aktivisten wollen zu erstellen, die Bitcoin 2 tho versichern Anonymität

Zwei anonyme Aktivisten angeschlossen, um das kryptogeld Welt haben vorgeschlagen, eine alternative zu Bitcoin: eine option, die würde die Gabel des Protokolls und generieren Bitcoin 2. Auch diese neue Variante der der original-code würde helfen, was die Befürworter nennen, in Ihrem Papier „Bitcoin 2: die Freiheit der Transaktion“, die „original long-term vision“ für das kryptogeld, die Zerstörung der Elemente des Protokolls, die Sie als schädlich für das system.

Bitcoin 2 gebaut werden würde, um die Unterstützung der Anonymität Protokoll Zerocoin. Dies ist die AktivistInnen der‘ plan zu stoppen das ursprüngliche Protokoll von der Entwicklung „in einem system, das eine vollständige perversion der ursprünglichen vision einer vollständig transparenten Zahlungssystem mit sehr wenigen Punkte der Kontrolle wurde vollständig absorbiert von den finanziellen und regulatorischen Umfeld“.

Musik-sharing-website akzeptiert Bitcoin-Spenden

AudioPlace.com ist der name des Musik-sharing-Plattform, die Ihnen erlaubt, zu hören, neue Musik, geschaffen von einem unbekannten Künstler und Spenden etwas für Ihre Bitcoins, um Ihnen zu helfen, wenn Sie wirklich Spaß an Ihrer Arbeit. Die Plattform ermöglicht Ihnen, hören Sie neue Musik oder Ihre top-bewerteten Kreationen jederzeit und Sie haben nicht einmal zu registrieren, wenn Sie wollen einfach nur genießen Sie ein paar songs. Allerdings, wenn Sie sich anmelden, können Sie entweder veröffentlichen Sie Ihre Musik, wenn Sie ein Künstler sind, oder Holen Sie sich Informationen über die songs, die du hörst, und auch die Möglichkeit zu helfen, Ihre Lieblings-Künstler mit ein paar Bitcoins, wenn Sie einen listener.