Weitere 2,1 Millionen US-Dollar beschlagnahmt, die von Mt. Gehex Konten

1. Dezember 2018 0 Von admin

Gerade haben wir Zugriff auf die ausgeführte Beschlagnahme Haftbefehl für Mt. Gehex Konto mit Dwolla, die hatte $2,9 Millionen Euro beschlagnahmt, die von den Vereinigten Staaten die Behörden. Aber Die Genesis-Block erhalten Sie ein neues Dokument aus den Akten des District Court of Maryland in relation zu einem anderen Anfall: dieses mal war es die Börse ist Wells Fargo Konten mit einer Gesamtsumme von 2,1 Millionen US-Dollar.

Hinzufügen von einer Sache zur anderen, und Sie werden sehen, dass Mt. Gehex verloren hat, mehr als $5 Millionen durch die Aktionen der US-Regierung. Beides garantiert der Staat ähnliche Argumente: die Plattform-CEO Mark Karpeles, konnte nicht richtig registrieren und angeben, auf Mutum Sigillum LLC (eine Tochtergesellschaft des in Japan ansässigen Unternehmens in den Vereinigten Staaten) Konto-Anwendung, dass das Unternehmen sein handeln als eine Geld-service-Geschäft.

Obwohl eines der Konten bei Wells Fargo war registriert in Mutum Sigillum LLC ‚ s Namen gab es eine Sekunde, in der Wells Fargo-Konto gepfändet wurde, dass im Namen von Mark Karpeles. Die Dokumente berichten auch, dass “bank-Unterlagen zeigen aber auch einen transfer von $50,0000 im Januar 2012 (…) auf das persönliche Konto bei Wells Fargo in den Namen von Mark Karpeles“.

Diese neue ausgeführt Beschlagnahme Haftbefehl wurde abgelegt am Juni 19, nur einen Tag vor Mt. Gehex suspendiert US-dollar Auszahlungen, die angibt, die beiden Ereignisse sind wohl im Zusammenhang.

Über thegenesisblock.com